computerbild: Preise in den Saturn eBay-Shops sind nicht attraktiv

Ende letzten Jahres eröffneten Saturn und Media Markt ihren Webshop. Nun wird das Internet-Angebot von Saturn vergrößert und zwar um Shops auf dem Online-Marktplatz eBay. Derzeit haben 12 Zweigstellen einen eigenen eBay-Shop für Ausstellungs- und Vorführgeräte und jede Filiale kann die Art und den Preis der offerierten Artikel selbst bestimmen. Die eigenen eBay-Shops wurden eröffnet, um gezielter auf regionale Bedürfnisse eingehen zu können.

Wie Computerbild.de jedoch berichtet, sind die Preise für die angebotenen Geräte nicht besonders interessant. Computer Bild hat 15 Gebrauchtgeräte von verschiedenen eBay-Filialen im Preis mit neuen Geräten von idealo.de verglichen. Resultat: Die über idealo herausgefundenen Preise waren um 20 bis 90 Euro preiswerter.

Bei den von Saturn angebotenen Artikeln handelt es sich um Ausstellungsstücke oder Vorführgeräte und um nicht original verpackte Ware. Entsprechend der Artikelbeschreibung kann es sich dabei um Ware handeln, die kleinere Mängel aufweist.

Was die Lieferung der eBay-Bestellungen anbelangt, so wird wie auch in den Webshops von Saturn, die Auslieferung nach Hause oder die Abholung im stationären Markt angeboten.

Die Bezahlung in den Internet-Shops läuft über den Online-Bezahldienst PayPal, Überweisung oder Barzahlung vor Ort.

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen



Kategorien: Onlinehandel allgemein

Schlagworte:, , , ,