Texaner findet sein von 40 Jahren gestohlenes Fahrzeug bei eBay wieder

Eine schlaflose Nacht brachte einen Amerikaner dazu, mitten in der Nacht auf dem amerikanischen Online-Marktplatz eBay zu browsen. Was er dort fand konnte er zu Beginn gar nicht glauben. Angeboten wurde ein Austin Healey, ein Sportwagen, der ihm vor zirka 40 Jahren gestohlen worden ist.

Während der ganzen Jahre schaute er immer wieder nach seinem gestohlenen Wagen im Internet, doch eigentlich rechnete er nicht damit, das Fahrzeug wieder zu finden. Als er den Wagen, der im Mai 2012 bei eBay USA zur Auktion angeboten worden war sah, dachte er zuerst, dass seine Augen ihm einen Streich spielten. Da er aber die Fahrgestellnummer kannte, war er sich sicher, dass es sich nur um seinen Healey handeln konnte.

Der Texaner sah, dass die Plakette mit der Fahrzeug-Identifikationsnummer fehlte und das Türschloss kaputt war, für ihn eindeutige Zeichen dafür, dass es sich um ein gestohlenes Fahrzeug handelt.

Da eBay von den Händlern verlangt Kontaktinformationen anzugeben, konnte der Texaner den Verkäufer in Beverly Hills kontaktieren. Er besuchte auch die Händler-Webseite und sah, dass auch dort der Wagen zum Verkauf angeboten wurde.

Er erklärte dem Autohändler, dass dieser gerade versuche ein gestohlenes Auto zu verkaufen. Der Händler sagte, dass er den Wagen einem Mann abgekauft habe, der vorgab diesen seit 1970 zu besitzen. Auch konnte der „Besitzer“ alle offiziellen Dokumente vorweisen.

Nachdem die lokale Polizei dem Texaner nicht weiterhelfen konnte, versuchte er sich weiter mit dem Autohändler auseinander zu setzen, vor allem über den Rückkauf-Preis des Austin Healey.

Nach 6 Wochen dann erzielten die beiden eine Einigung über den Healey und dieser kam, nach über 40 Jahren, zu seinem eigentlichen Besitzer zurück.

Den Originalschlüssel und auch die Fahrzeugpapiere hatte der Texaner über die ganzen Jahre hinweg aufgehoben. Doch bis er als rechtmäßiger Besitzer anerkannt wird, das wird wohl noch eine Weile dauern. Die Polizei hat den Fall aus dem Jahr 1975 wieder aufgerollt und der Behördenmarathon nimmt nun erst einmal seinen Lauf.

Beitrag teilen: