eBay-Aktie: Mehr Chancen als Risiken

Die Finanzexperten vom Anlegermagazin „Der Aktionär“ sehen bei der eBay- Aktie mehr Chancen als Risiken.

Im letzten Jahr hätten sich die Anteilscheine des Konzerns in einer Seitwärtsrange zwischen 28,00 und 35,50 US-Dollar bewegt. Im Februar 2012 hat es die Aktie dann letztendlich geschafft, aus diesem Korridor nach oben auszubrechen. In der Folge sei ein starkes Kaufsignal entstanden.

Schließlich habe die Aktie bis zum nächsten wichtigen Widerstand bei 42,00 Dollar zulegen können. Seitdem konsolidiere der Titel wieder in einer engen Spanne zwischen 38,00 und 42,00 US-Dollar.

Sollte nun ein erneuter Ausbruch gelingen, eröffne sich zunächst Potential bis 48,00 US-Dollar. Im Anschluss darüber befänden sich bis zum Allzeithoch bei 59,21 Dollar keine charttechnischen Hürden mehr.

Neueinsteiger können bei der Aktie von eBay einen Stopp unter dem Aufwärtstrend bei rund 35,00 US-Dollar wählen, so die Experten von „Der Aktionär“. Das Kursziel sehe man bei 40,00 Euro.

Beitrag teilen: