PayPal Webseiten erfahren umfangreiches Redesign

Die eBay-Tochter PayPal hat seine Webseite überarbeitet und ist jetzt auch unterwegs besser erreichbar.

In den nächsten Tagen möchte der Online-Bezahldienst, der inzwischen bereits 100 Millionen Mitglieder hat, mit seinem Relaunch an den Start gehen und für eine einfachere Bedienung sorgen. Unter anderem soll PayPal dann auch Tablet PCs und Smartphones besser nutzbar sein.

PayPal Webseiten erfahren umfangreiches Redesign

In den USA ist PayPal bereits am 20. Juni 2012 im Redesign online gegangen, in einigen Tagen soll der Dienst global in der überarbeiteten Form erreichbar sein. Über einen  „explore-Link“ werden die interessantesten Innovationen, an denen PayPal gerade arbeitet, den Anwendern nahe gebracht. Vereinfacht wurde die Navigation und auch der Support wurde optimiert.

 

Beitrag teilen: