Amazons Appstore ab Sommer 2012 auch in Europa erreichbar

Wie All Things D berichtet, wird Amazon in der kommenden Woche mitteilen, dass der Amazon Appstore für Android-Applikationen ab Sommer 2012 auch in Europa erreichbar sein wird. Das, so Tricia Duryee könnte auch bedeuten, dass Amazon seinen Kindle Fire demnächst in Europa an den Start bringen wird.

Amazon startete mit seinem Appstore im März 2011 und zog sich gleiche den Zorn von Apple zu. Das Technologieunternehmen klagte gegen den Store, wobei es bei der Klage in erster Linie um den Namen ging. Der Amazon Appstore ist nämlich ein Bezugsort nur für Android-Apps. Wie Apple auch kontrolliert Amazon die verschiedenen Apps bevor sie in den Store kommen. Googles Prüfung hingegen ist eher klein gehalten.

Der Amazon Appstore ist bislang nur aus den USA zugänglich, das bedeutet deutsche Nutzer können die Webseite des Stores mit dem Browser besuchen, aber herunterladen oder kaufen lassen sich Applikationen dort für sie noch nicht.

Beitrag teilen: