Burda Direkt Services GmbH übernimmt die Mehrheit an der PaketPLUS Marketing GmbH

Burda Direkt Services GmbH übernimmt mit 50,1 Prozent die Mehrheit an der PaketPLUS Marketing GmbH und erweitert ihr Beteiligungsportfolio im Crossmedia-Business um einen attraktiven Baustein.Burda Direkt Services GmbH übernimmt die Mehrheit an der PaketPLUS Marketing GmbH

Die PaketPLUS Marketing GmbH bringt seit 2009 erfolgreich Werbetreibende und Onlinehändler zusammen. Das Berliner Unternehmen zählt heute zu einem der reichweitenstärksten Distributoren von Paketbeilagen in Europa: Über 600 Kampagnen mit mehr als 120 Mio. Paketbeilagen wurden bereits über das reichweitenstarke Netzwerk verbucht und versendet. Die Bündelung der Beilagen-Kapazitäten kleinerer, mittlerer und großer Online-Shops, wie beispielsweise gewerbliche Verkäufer auf eBay oder Amazon, ermöglicht den Versandhändlern die zusätzliche Generierung von Einnahmequellen und bietet Werbetreibenden die Ansprache interessanter Zielgruppen. Aktuell verfügt PaketPLUS über 3.500 Versandpartner in Deutschland, England und Frankreich mit mehr als 5 Mio. Sendungen pro Monat.

Mit den Vermarktungsmöglichkeiten von PaketPLUS wird Burda Direkt Services die Reichweite für seine Kunden deutlich steigern und den Zugang zu attraktiven Zielgruppen eröffnen. „Wir freuen uns auf die gemeinsame Weiterentwicklung von PaketPLUS. Die Beteiligung ermöglicht uns u.a. den Kontakt zu stark wachsenden eCommerce-Partnern, die wir als Fullservice-Dienstleister gerne bei strategischen, prozessualen und technologischen Herausforderungen ihrer On- und Offline-Geschäftsmodelle unterstützen“, erklärt Michael Rohowski, Sprecher der Geschäftsführung Burda Direkt Services GmbH. „Gepaart mit den Online-Marketing-Kompetenzen und der Reichweite von Burda Direkt Services lassen sich hier innovative und zielgruppengerechte crossmediale Konzepte für Werbetreibende umsetzen“, so Rohowski weiter.

Die beiden PaketPLUS-Gründer, Bastian Mell und Dr. Alexander Schwinn bleiben Gesellschafter und werden weiterhin die operativen Geschäfte leiten sowie ihre langjährigen Vermarktungskompetenzen und Erfahrungen einbringen. „Mit Burda Direkt Services als Mehrheitseigner werden wir die vorhandenen Wachstumspotentiale noch besser ausschöpfen können“, freut sich Dr. Alexander Schwinn. „Wir werden weiterhin daran arbeiten, die Positionierung von PaketPLUS als einen der größten Versand- und Marketingkanäle zu stärken und auszubauen – sowohl in Deutschland als auch international“, ergänzt Bastian Mell.

Burda Direkt Services GmbH positioniert sich mit der Reichweite des PaketPLUS Netzwerkes als einer der größten Vermarkter von Paket- und Rechnungsbeilagen in Europa.pressemitteilung.png

Burda Direkt Services GmbH übernimmt die Mehrheit an der PaketPLUS Marketing GmbH was last modified: by

Frank Weyermann
Betreiber der Seite onlinemarktplatz.de und und Inhaber von die-datenwerkstatt.de.

Beitrag teilen:



Kategorien: Andere Unternehmen

Schlagworte:, , , ,