Same Store Sales für eBay und Amazon April 2012

Das monatliche Feature der Same Store Sales (vergleichbare Umsätze) für die Online-Marktplätze eBay und Amazon, das ChannelAdvisor regelmäßig veröffentlicht, gibt es nun für den Monat April 2012.

Same Store Sales für eBay und Amazon April 2012

April 2012 Same Store Sales-Resultate:

eBay   

eBay erreichte gute 23.4% und zeigt weiterhin Wachstums-Signale und setzt eine neue High-Water-Mark [Höchststand des Wertes eines  Fonds].

Das Wachstum von eBays Same Store Sales im April 2012 (im Jahresvergleich) stellte eine neue Rekordmarke für den Online-Marktplatz dar. Die 3 wichtigsten „internen“ Eckpunkte, die für die eBay Same Store Sales von Bedeutung sind:

  • eBay Auktionen        – minus 10% im Jahresvergleich
  • eBay Festpreis-Format – auf 29.7% im Jahresvergleich angestiegen
  • eBay Motors  (Teile und Zubehör) – auf 32.6% angestiegen im Jahresvergleich

Erneut verzeichnet das Festpreis-Format eine Rekord-Wachstumsmarke. Das weist darauf hin, dass eBays andauernder Fokus auf Vertrauen & Sicherheit, große Händler, tägliche Schnäppchen, Entfernung der doppelten Artikeleinstellung und die Qualität der Händler ihre Früchte tragen.

Auch die eBay Motors Kategorie setzt seine gute Performance weiter fort.

Die eBay-Ergebnisse markieren einen guten Start in ein starkes zweites Quartal 2012. Der CPC-Wert, Cost per click, ist im April 2012 um 5% gesunken. Die Klicks um 16% angestiegen, wobei der durchschnittliche Bestellwert (AOV: average order value) gleichbleibend war. Die Bestellungen sind im Jahresvergleich um 25% angewachsen.

Fazit

Basierend auf den April-Daten steht eBay ein starkes zweites Quartal(endet am 30.Juni 2012) bevor und auch ein anhaltendes Wachstum während der Sommermonate ist nicht auszuschließen.

Amazon – Amazon verzeichnete im Monat April 2012 ein robustes Wachstum und erreichte 52,3% bei den Same Store Sales. ChannelAdvisor hat leider keine detaillierten Angaben zu Amazon.

Beitrag teilen:


Kategorien: Amazon, eBay

Schlagworte:, , , , , ,