eBay plant Technologie-Zentrum in New York

eBay USA plant in New York auf der 6th Avenue ein Technologie-Center zu eröffnen, dem der Mitbegründer von Hunch, Chris Dixon vorstehen wird. eBay akquirierte Hunch Ende des Jahres 2011. Die Plattform Hunch wurde im Jahr 2009 gegründet und liefert auf die User zugeschnittene Empfehlungen, basierend auf ihrem individuellen Geschmack. Die große Eröffnungsfeier soll im Herbst 2012 stattfinden.

eBay plant Technologie-Zentrum in New York

Ein ähnliches Zentrum eröffnete eBay bereits im Januar 2012 in Seattle, neben den Technologie-Zentren in Austin, Tel Aviv und Portland und Shanghai.

Das New Yorker Büro wird das gesamte Hunch-Team (etwa 25 Personen) beherbergen und soll in der nahen Zukunft auf mehr als 200 Mitarbeiter ausgedehnt werden. Die meisten von ihnen sollen an wichtigen Technologien, wie beispielsweise benutzerdefinierte Empfehlungen und Datenprogrammen, die für eBay besonders entscheidend sind, tüfteln.

Das neue Büro soll ebenso Heimat des PayPal Shopping Showcase werden, das bereits für Retailer in New Yorks Downtown eröffnet wurde. In dem Ende vergangenen Jahres lancierten Pop-Up-Store haben Händler die Möglichkeit einige neue Tools und Technologien, die das Unternehmen einführen möchte, auszuprobieren. Ferner sollen Community Events dort stattfinden sowie Raum für Entwicklungen für Freunde von eBay geschaffen werden.

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen



Kategorien: eBay

Schlagworte:, , ,