Neues eBay-Zahlungsverfahren: Antwort der eBay-Geschäftsführung auf den offenen Brief von Torsten Hornung

Am 04. April hatte Torsten Hornung, ein eBayer der ersten Stunde, einen offenen Brief zum neuen eBay-Zahlungsverfahren an die eBay-Geschäftsführer gerichtet. Heute nun hat Dr. Dirk Weber, Geschäftsführer der eBay GmbH, uns seine  Antwort auf den offenen Brief von Torsten Hornung zukommen lassen:

Dr. Dirk Weber, Geschäftsführer der eBay GmbH

Lieber Torsten,

vielen Dank für Deinen Brief, den wir, wie Du Dir vorstellen kannst, sehr aufmerksam gelesen und diskutiert haben.
Wir sind Dir dankbar für den Punkt, den Du machst und nehmen Deine Bedenken sehr ernst. Denn es sind gerade Menschen wie Du, die eBay zu einem „bunten Marktplatz, der die Freiheit der Unternehmer förderte und somit eine noch nie dagewesene Vielfalt für den Verbraucher schuf“ gemacht haben.

Und es gibt auch keinen Zweifel, dass wir gerade die eBayer der ersten Stunde wie Dich mitnehmen und von der neuen Zahlungsabwicklung überzeugen möchten. Daher haben wir das neue Verfahren sehr frühzeitig angekündigt. Wir möchten diese Diskussionen führen, die Bedenken verstehen und bei der Weiterentwicklung der neuen Zahlungsabwicklung berücksichtigen. Wir haben frühzeitig eine Reihe von eBay-Händlern in die Entwicklung des neuen Systems einbezogen und durch deren detailliertes Feedback eine Vielzahl an wertvollen Anregungen erhalten, die in die Entwicklung und Weiterentwicklung des Systems einfließen und bereits eingeflossen sind. Es ist unser erklärtes Ziel, die neue Zahlungsabwicklung konsequent an den Wünschen unserer Verkäufer auszurichten – ohne dabei Freiheit zu beschneiden. Wir sind überzeugt davon, dass die neue Zahlungsabwicklung ein wichtiger Schritt für eine langfristig erfolgreiche Zukunft des eBay-Marktplatzes in Deutschland ist. Darum haben wir uns zu diesem neuen Verfahren entschieden:

1. Die neue Zahlungsabwicklung wird von den Kunden gewünscht.
Als eine der größten Online-Handelsplattformen betrachten wir sehr genau die Wünsche der Käufer, und mehr denn je ist der Wunsch nach größerer Sicherheit bei der Bezahlung im Fokus der Käufer. Das Käufer-Vertrauen ist für den Online-Handel und insbesondere für einen Marktplatz wie eBay der größte Hemmschuh. Die Welt hat sich verändert, die Verbraucher haben heute wesentlich höhere Anforderungen in punkto Sicherheit – dem können wir uns nicht verschließen. Die neue Zahlungsabwicklung erlaubt uns, den Käufern noch größeren Schutz und mehr Konsistenz beim Handel auf dem eBay-Marktplatz zu bieten. Durch die Bezahlung an eBay können wir die Käufer unabhängig von der gewählten Zahlungsmethode voll absichern – genau das, was sich die Käufer wünschen und von eBay auch erwarten.

2. Es gibt die Freiheit – nach wie vor
Es ist in nicht unser Ziel, die Freiheit der Verkäufer durch die neue Zahlungsabwicklung zu beschränken. Wir werden das System so gestalten, dass es den Verkäufern größtmögliche Freiheiten gibt – sei es, um Gutschriften zu geben, Rückabwicklungen durchzuführen oder Überzahlungen zu managen – um nur einige Beispiele zu nennen. Gerade in diesen Bereichen haben wir eng mit erfahrenen Verkäufern zusammengearbeitet, um die Bedürfnisse genau zu verstehen und abzubilden. Sicherheit und Freiheit schließen sich im Rahmen der neuen Zahlungsabwicklung nicht aus.

3. Die Händler werden profitieren.
Wir sind davon überzeugt, dass wir bei den Käufern das so wichtige Thema Vertrauen durch das neue Zahlungsverfahren genau adressieren und damit die Käufer noch enger an den Marktplatz eBay binden können. Mit der neuen Zahlungsabwicklung stärken wir das Vertrauen der Käufer und erhöhen so auch die Verkaufschancen unserer Verkäufer.

Aber ich möchte auch noch eine Anmerkung zu der Lektüreempfehlung machen. Unser Bundespräsident Herr Gauck schreibt in seinem Buch zum Thema Vertrauen: „Es ist wichtig zu begreifen, das wir der Toleranz nicht dienen, wenn wir unser Profil verwässern, sondern indem wir uns umgekehrt unserer eigenen Werte vergewissern.“

Durch das neue Zahlungsverfahren möchten wir das vertrauensvolle Handeln als Wert und das Profil von eBay als offenen, toleranten und freien Marktplatz stärken – und keinesfalls aufgeben.

Wir würden uns sehr wünschen, dass wir gerade auch Dich als einen uns lange und eng verbundenen Weggefährten von der Richtigkeit unseres Schritts überzeugen können und möchten den Dialog mit Dir dazu gerne fortsetzen.

Viele Grüße aus Dreilinden,

Dirk Weber


Beitrag teilen: