Postkarte auf eBay USA ersteigert, die die eigene Familiengeschichte erzählt

Der US-Amerikaner Mark Wheeler (59) ist Sammler von alten Sachen, aber nichts, was er bislang erworben ist für ihn so wertvoll, wie seine letzte Errungenschaft: Eine Postkarte geschrieben und verschickt von seinem Vater im Jahre 1947.

Wheelers Sammelleidenschaft begann bereits im Kindesalter und zwar mit Werbeschildern, die er in gefühlt Millionen von Antiquitätenläden aufgestöbert hat. Er genießt es einfach zu sammeln. Vor etwa 10 Jahren begann er damit, Postkarten zu sammeln, ein Hobby, das er damals mit seinem kranken Vater teilte.

Vor einiger Zeit war Wheeler mal wieder auf dem amerikanischen Online-Marktplatz eBay unterwegs und fand eine Postkarte von Jacumba Hot Springs. Er bot 5 Dollar und gewann die Auktion. Als er die Karte dann erhielt, war er ganz überrascht: Adressiert war die Postkarte an seine Großmutter: Mrs. Fannie Wheeler, Eagle Town, Oklahoma. Datum des Poststempels war September 1947. Unterschrieben war die Karte mit dem Namen seines Vaters Paul Wheeler, der Marks Mutter und Tante schrieb, dass er bald die Schule abschließen wird und er versprach bald Geld zu schicken.


Beitrag teilen: