Es wird weiter vervielfältigt – Zenpay heißt der neue Klon der Samwer-Brüder

Nach Informationen von deutsche-startups.de arbeiten die Samwer-Brüder derzeit an einem neuen Klon: Diesmal soll es eine Abbildung des Payment-Start-ups Square werden. An Zenpay, so der Name des Klons, soll gegenwärtig intensivst gearbeitet werden.

Square funktioniert über einem kleinen Hardwarezusatz, den man an sein iPhone oder iPad anschließen muss. Mit der iPad-App verwandelt sich quasi jedes Apple-Tablet in eine virtuelle Registrierkasse. Auch PayPal ist auf diesem Gebiet bereits aktiv geworden: PayPal Here findet schon großen Zuspruch.

Einzelheiten zum neuen Projekt der Copycats gibt es kaum. Eines aber dürfte klar sein: Die Samwer-Brüder wollen so schnell wie möglich (also wie immer) global ihre Lesegerät vermarkten wollen. Doch das könnte durchaus schwierig werden, denn die Regelungen hinsichtlich des Zahlungsverkehrs sind von Land zu Land unterschiedlich.


Beitrag teilen: