Von B2B zu D2C: Die Walter Werkzeuge Erfolgsstrategie

https://audio.podigee-cdn.net/1480949-m-7973af2a9fa856ab12d5cf38e6964553.mp3?_=1

Willkommen zur neuesten Folge des eFLY Podcasts!  Diesmal haben wir zwei besondere Gäste: Ida Lindner und Simon Mundt von Walter Werkzeuge. Die beiden betreuen das spannende Projekt, das traditionsreiche B2B-Unternehmen Walter Werkzeuge, das seit über 100 Jahren besteht, in ein erfolgreiches D2C-Unternehmen im E-Commerce weiterzuentwickeln.

Von B2B zu D2C: Walter Werkzeuge Erfolgsstrategie
Von B2B zu D2C: Walter Werkzeuge Erfolgsstrategie. AI generated picture by ©onlinemarktplatz.de

Timestamps:
00:00 – Die heutigen Themen
01:34 – Vorstellung von Ida, Simon und der Firma WALTER
06:56 – Die Historie von WALTER
09:38 – Die Produktgruppen von WALTER
11:14 – Wie ist das E-Commerce Team aufgebaut?
14:42 – Die Relevanz von Marken
16:39 – Das E-Commerce Team
20:56 – Die Ausbildung zum E-Commerce Kaufmann/frau bei WALTER
24:00 – Die Absatzkanäle von WALTER
27:35 – Die Rolle von Händlern
33:33 – So funktioniert Wachstum!
36:35 – Tipps und Methodik für die Content-Strategie
42:20 – Weitere Marktplätze
45:00 – Deal-Strategie & Tipps
48:09 – Künstliche Intelligenz im E-Commerce?

Walter Werkzeuge Erfolgsstrategie

In dieser Folge teilen Ida und Simon ihre Erfahrungen und wertvollen Einblicke in die Transformation eines traditionellen Unternehmens hin zu einem modernen E-Commerce-Player. Sie sprechen über die Herausforderungen und Erfolge, die Bedeutung der Markenbildung, die Struktur ihres E-Commerce-Teams und vieles mehr.

Schaltet ein und erfahrt, wie Walter Werkzeuge den Sprung in die digitale Welt geschafft hat und welche Strategien sie für nachhaltiges Wachstum und erfolgreiche Content-Strategien einsetzen. Verpasst nicht die spannenden Tipps und Einblicke in die Nutzung von künstlicher Intelligenz im E-Commerce!

Vergesst nicht, unseren Kanal zu abonnieren, um keine Folge mehr zu verpassen, und teilt eure Gedanken und Fragen in den Kommentaren. Wir freuen uns auf den Austausch mit euch!