David Marcus – neuer Mann an der PayPal-Spitze

David Marcus - neuer Mann an der PayPal-Spitze

David Marcus - neuer Mann an der PayPal-Spitze

eBay hat am 29. März 2012 bekannt gegeben, dass David Marcus zum neuen Präsidenten von PayPal ernannt wurde. Marcus wird sein Amt als Leiter des Online-Bezahldienstes zum 2. April 2012 antreten. Er wird dabei an eBay-Präsident und -CEO John Donahoe berichten.

Seit August 2011 ist Marcus bereits Leiter von PayPals mobilem Zahlungsgeschäft. PayPal Here, das vor kurzem an den Start ging ist unter anderem eine Initiative von David Marcus. Marcus war ebenso zuständig für die Akquisition von Zong, dem Handybezahl-Spezialisten, im vergangenen Jahr.

Er folgt auf Scott Thompson, der im Januar als Chief Executive Officer (CEO) zu Yahoo! gewechselt ist.

David Marcus – neuer Mann an der PayPal-Spitze was last modified: by

Ähnliche Beiträge

eBay akquiriert Braintree für 800 Millionen Dollar Wie bereits berichtet, gab es Gerüchte um das Interesse PayPals an Braintree. Jetzt ist es offiziell: eBay akquirierte für 800 Millionen Dollar (umgerechnet etwa 592 Millionen Euro) tatsächlich den Online-Zahlungsabwickler Braintree. „Braintree passt perfekt zu PayPal”, so eBay-CEO John Donah...
Auch nach der PayPal-Abspaltung ist eBay erfolgreich Vergangene Woche hat eBay seine ersten Quartalsergebnisse zum dritten Vierteljahr 2015 veröffentlicht. Die ersten Zahlen ohne PayPal. Etwaige Bedenken darüber, ob es für eBay ein Leben nach der PayPal-Abspaltung gibt, wurden durch die Resultate zerstreut und ferner die Markterwartungen übertroffen. ...
eBay CEO Devin Wenig: Besucht man eBay ohne genaue Vorstellungen kann es schwierig sein do... Am 20.Juli 2015 trennten sich eBay und PayPal. Für eBay wird damit ein neues Kapitel als unabhängiges Unternehmen beginnen. Grund genug für das Forbes-Magazin den neuen eBay CEO Devin Wenig etwas genauer zu betrachten. eBay CEO Devin Wenig: Besucht man eBay ohne genaue Vorstellungen kann es schw...
PayPal akquiriert digitalen Geldtransfer-Dienst Xoom Kurz vor der Abspaltung von eBay hat sich PayPal  durch eine Akquisition verstärkt. PayPal übernimmt den digitalen Geldtransferdienst Xoom für 890 Millionen Dollar. Durch die Übernahme soll das internationale Business gestärkt werden. PayPal geht davon aus, die Akquisition von Xoom im vierten Quarta...
PayPal-Spin-off von eBay wird am 17. Juli 2015 erfolgen eBay hatte den Bezahldienst PayPal im Jahr 2002 für etwa 1,5 Milliarden Dollar akquiriert. Der Bezahldienst wuchs in der Vergangenheit schneller als das Business von eBay. Im ersten Quartal 2015 trug PayPal noch 2,1 Milliarden Dollar zum eBay-Gesamtumsatz bei, was einem Plus von 14% entspricht. In d...
Wird eBay verkauft werden und wer wird es dann kaufen? Skip McGrath beschäftigt sich in der neuen Ausgabe seines Newsletters mit der Frage, ob eBay verkauft werden wird und wer ein potentieller Übernahmekandidat sein könnte. Die Wall Street wartet mit Gerüchten auf, dass eBay nach der PayPal-Abspaltung zum Verkauf angeboten werde. Niemand weiß sicher...

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen

Beitrag teilen:


Kategorien: eBay, Payment

Schlagworte:, , , ,