Walmart Q1 2024: Starke Ergebnisse und Prognose für das Geschäftsjahr erhöht

Die Walmart Q1 2024 Ergebnisse für das erste Quartal des Geschäftsjahres 2025 wurden bekannt gegeben und beeindrucken mit starkem Umsatz- und Ertragswachstum. Die weltweite Durchdringung des E-Commerce hat zugenommen, angetrieben durch die Erfüllung von Bestellungen in den Filialen und den Marktplatz. Walmart U.S. verzeichnete einen Anstieg der vergleichbaren Verkäufe um 3,8%. Für das zweite Quartal prognostiziert das Unternehmen eine Umsatzsteigerung von 3,5% bis 4,5% und ein Betriebsergebniswachstum von 3,0% bis 4,5%.

Walmart Q1 2024: Starke Ergebnisse und Prognose für das Geschäftsjahr erhöht
Walmart Q1 2024: Starke Ergebnisse und Prognose für das Geschäftsjahr erhöht. AI generated picture by ©onlinemarktplatz.de

Walmart Q1 2024 – Umsatz- und Ertragswachstum

Im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2025 erreichte der konsolidierte Umsatz von Walmart 161,5 Milliarden USD, was einem Anstieg von 6,0% im Vergleich zum Vorjahr entspricht. Das Betriebsergebnis stieg um 9,6% auf 6,841 Milliarden USD, wobei das bereinigte Betriebsergebnis um 13,7% zulegte. Diese Zuwächse sind vor allem auf höhere Bruttomargen und ein Wachstum der Mitgliederbeiträge zurückzuführen.

Der globale E-Commerce-Umsatz stieg um 21%, angeführt durch die Erfüllung von Bestellungen in den Filialen und den Marktplatz. Das globale Werbegeschäft wuchs um 24%, wobei Walmart Connect in den USA um 26% zulegte.

Finanziellen Kennzahlen

Zum 30. April 2024 verfügte Walmart über liquide Mittel in Höhe von 9,4 Milliarden USD und eine Gesamtverschuldung von 50,1 Milliarden USD. Der operative Cashflow betrug 4,2 Milliarden USD, während der freie Cashflow bei -0,4 Milliarden USD lag.

Walmart hat im ersten Quartal 18,0 Millionen Aktien im Wert von 1,1 Milliarden USD zurückgekauft. Die globalen Lagerbestände gingen um 2,7% zurück, wobei Walmart U.S. einen Rückgang von 4,2% verzeichnete.

Geschäftsbereiche und strategische Initiativen

Walmart U.S.

Der Nettoumsatz von Walmart U.S. stieg im Walmart Q1 2024 um 4,6% auf 108,7 Milliarden USD. Das Betriebsergebnis erhöhte sich um 7,0% auf 5,3 Milliarden USD. Die Verkaufszahlen spiegeln die Stärke in den Transaktionszahlen und den Stückzahlen wider, wobei die E-Commerce-Verkäufe um 22% zulegten.

Walmart International

Der internationale Nettoumsatz stieg um 12,1% auf 29,8 Milliarden USD, wobei der Umsatz in konstanten Währungen um 10,7% zulegte. Das Betriebsergebnis erhöhte sich um 31,7% auf 1,5 Milliarden USD, wobei die E-Commerce-Verkäufe um 19% stiegen.

Sam’s Club U.S.

Wie die Walmart Q1 2024 Zahlen zeigen, stieg der Nettoumsatz von Sam’s Club U.S. um 4,6% auf 21,4 Milliarden USD. Das Betriebsergebnis wuchs um 34,3% auf 0,6 Milliarden USD. Die E-Commerce-Verkäufe stiegen um 18%, angeführt durch die Erfüllung von Bestellungen am Straßenrand und die Lieferung.

Ausblick und Prognose

Für das zweite Quartal prognostiziert Walmart einen Anstieg des konsolidierten Nettoumsatzes um 3,5% bis 4,5% und des Betriebsergebnisses um 3,0% bis 4,5%. Für das Geschäftsjahr 2025 erwartet das Unternehmen, dass der Umsatz am oberen Ende oder leicht über der ursprünglichen Prognose von 3,0% bis 4,0% liegen wird, während das Betriebsergebnis um 4,0% bis 6,0% zulegen soll.

Doug McMillon, Präsident und CEO von Walmart, betonte die starke Leistung des Teams weltweit und die kontinuierlichen Bemühungen, den Kunden sowohl Geld als auch Zeit zu sparen.