eBay verkauft sein Immobilien-Portal Rent.com

eBay hat das Internet-Portal Rent.com an das US-amerikanische Medienunternehmen Primedia verkauft. Im Jahr 2008 eBay verkauft sein Immobilien-Portal Rent.comschon hat sich der eBay-Experte  Randy Smythe in einem Artikel mit dem Titel „Dead Pools bei eBay” Gedanken über die aus seiner Sicht nicht gewinnbringenden eBay-Sparten gemacht. Hier fiel unter anderem auch der Name Rent.com.

Trotz des Verkaufs beleibt eBay jedoch mit einer Reihe von ähnlichen Portalen im Immobilienbereich aktiv.

Der Online-Auktionator eBay hatte Rent.com, gegründet im Jahr 2000, im Jahr 2004 für sage und schreibe 415 Millionen US-Dollar akquiriert. Zu dieser Zeit passte Rent.com gut zu eBays Kleinanzeigen-Business. Über die Höhe des aktuellen Verkaufserlöses machte keines der Unternehmen Angaben. Die Transaktion soll im 2. Quartal 2012 abgeschlossen werden.

Da eBay mittlerweile seinen Fokus verstärkt auf den E-Commerce legt, ist sein Interesse an Kleinanzeigen und Immobilien-Angeboten im Besonderen weniger geworden.

Rent.com richtet sich vor allem an die Verwalter kleinerer Immobilienbestände.

eBay verkauft sein Immobilien-Portal Rent.com was last modified: by

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen

Beitrag teilen:



Kategorien: eBay

Schlagworte:, ,