Tablet-Markt kehrt nach Flaute im ersten Quartal 2024 zurück ins Wachstum

Der weltweite Tablet-Markt verzeichnet laut den neuesten Daten von Canalys im ersten Quartal 2024 mit einem Plus von 1 % im Vergleich zum Vorjahresquartal erstmals seit vier Quartalen wieder Wachstum. Dies ist auf eine Belebung der Verbraucherausgaben und die Stabilisierung der Weltwirtschaft zurückzuführen.

Tablet-Markt kehrt nach Flaute im ersten Quartal 2024 zurück ins Wachstum
Tablet-Markt kehrt nach Flaute im ersten Quartal 2024 zurück ins Wachstum. AI generated picture by ©onlinemarktplatz.de

Erholung nach schwierigem Jahr 2023

„Die Tablet-Branche ist positiv ins Jahr 2024 gestartet, und der Rest des Jahres dürfte nach einem schwierigen Jahr 2023 weitere Erleichterung bringen“, sagte Himani Mukka, Research Manager bei Canalys. „Trotz der anhaltenden Phase vorsichtiger Verbraucherausgaben für Tablets sind die Anbieter ehrgeizig geblieben. Neue Marktteilnehmer investieren weiterhin in die Kategorie, während die traditionellen Schwergewichte mit Innovationen punkten, um Kunden zu begeistern und neue Anwendungsfälle zu fördern.“

Tablet-Markt kehrt nach Flaute im ersten Quartal 2024 zurück ins Wachstum
Tablet-Markt kehrt nach Flaute im ersten Quartal 2024 zurück ins Wachstum. ©Canalys

Weltweiter Tablet-Markt (Marktanteil und jährliches Wachstum)

Canalys PC Market Pulse: Q1 2024

Vendor (company)

Q1 2024
shipments

Q1 2024 
market share

Q1 2023 
shipments

Q1 2023
market share

Annual
growth

Apple

12,012

35.6%

13,954

41.8%

-13.9%

Samsung

6,801

20.2%

6,721

20.1%

1.2%

Huawei

2,735

8.1%

1,607

4.8%

70.2%

Lenovo

2,135

6.3%

1,892

5.7%

12.9%

Amazon

2,045

6.1%

2,502

7.5%

-18.2%

Others

7,969

23.6%

6,689

20.0%

19.1%

Total

33,698

100%

33,365

100%

1.0%

Neue Technologien und Formfaktoren am Horizont

„Besonders hervorzuheben ist Apples voraussichtlicher Wechsel zu OLED-Bildschirmen in den iPad Pros, was einen bedeutenden Meilenstein in der Präferenz für Display-Technologien bei den Tablet-Portfolios führender Anbieter darstellt“, so Mukka weiter. „Darüber hinaus wird 2024 voraussichtlich neue Tablet-Formfaktoren und Funktionen bringen, wobei sich die Hersteller sowohl auf faltbare Designs als auch auf die Betrachtung von 3D-Inhalten ohne Brille konzentrieren. Der Tablet-Markt befindet sich auf dem Weg, sich über das Niveau von vor der Pandemie zu stabilisieren, unterstützt durch eine allmähliche Erholung. Die Realisierung verschobener kommerzieller und behördlicher Einführungen aus dem vergangenen Jahr sowie der schnelle Ausbau der 5G-Infrastruktur in noch nicht erschlossenen Märkten werden die Nachfrage nach neuen Tablets ankurbeln.“

Tablet-Markt kehrt nach Flaute im ersten Quartal 2024 zurück ins Wachstum
Tablet-Markt kehrt nach Flaute im ersten Quartal 2024 zurück ins Wachstum. ©Canalys

Apple bleibt Spitzenreiter, Huawei mit starkem Wachstum

Apple behauptete sich im ersten Quartal 2024 mit 12,0 Millionen ausgelieferten iPads und einem Marktanteil von 36 % an der Spitze des weltweiten Tablet-Marktes. Samsung konnte mit 6,8 Millionen ausgelieferten Geräten und einem leichten Wachstum von 1 % den zweiten Platz behaupten. Huawei verteidigte mit 2,7 Millionen ausgelieferten Geräten und einem starken jährlichen Wachstum von 70 %, das vor allem durch die Nachfrage im Heimatmarkt China und im asiatisch-pazifischen Raum angetrieben wurde, den dritten Platz. Lenovo und Amazon belegten mit jeweils über 2 Millionen ausgelieferten Tablets den vierten und fünften Platz.

Frank