PayPal will PayPal Here in China etablieren

PayPal versucht schon seit längerem in China Fuß zu fassen. Im Juli vergangenen Jahres beispielsweise verkündete der Online-Bezahldienst die Kooperation mit 3 chinesischen Webseiten.

PayPal verfügt jedoch nicht über eine Lizenz innerhalb Chinas arbeiten zu dürfen, da die Peoples Bank of China (PBOC) solche Lizenzen im Mai 2011 zwar für 26 Konzerne ausgestellt hat, PayPal war hier jedoch nicht dabei. Grenzüberschreitende Internet-Zahlungen kann PayPal allerdings ermöglichen.

PayPal will PayPal Here in China etablieren

Kurz nach der Einführung von PayPal Here versucht PayPal jetzt auf dem chinesischen Markt wieder ein Stück weiter zu kommen, der Experten zufolge in 2012 zum weltweit größten Smartphone-Markt avancieren wird.

Das Unternehmen erklärt, man sei „cautiously optimistic“, dass man die erste nicht-chinesische Gesellschaft sei, eine Lizenz zu erhalten, um elektronische Inlandszahlungen durchführen zu können und zwar online als auch über bewegliche Geräte.

PayPals SVP für Asien, Rupert Keeley, erklärte vergangener Tage dass man versuchen werde, das „Here-Kartenlesegerät“ in China anzubieten, sofern man eine Lizenz erhalte.

Aber nicht nur die Point of Sales-Möglichkeiten sind ein neuer Bereich für PayPal. Der größte Teil seines Business kommt heute aus dem elektronischen Handel im Internet und über Apps. Aber auch hier scheint die Zukunft immer mobiler zu werden. Soweit es China betrifft hat eine Studie ergeben, dass bereits ungefähr 38% der Verbraucher in China auf das Internet ausschließlich über bewegliche Geräte zugreift.

Der chinesische E-Commerce Markt wurde im Jahr 2011 auf einen Wert von 121 Milliarden Dollar geschätzt. Dominiert wird er derzeit noch von 2 großen lokalen Bezahldiensten: Zum einen Alibabas AliPay mit 47% Marktanteil und seinem Rivalen Tencents Tenpay mit 21% Marktanteil.

PayPal will PayPal Here in China etablieren was last modified: by

Ähnliche Beiträge

Die chinesische Kundschaft wird es danken: Paymill gibt Kooperation mit WeChat Pay bekannt Ab 2019 können deutsche KMU mit dem Münchener Zahlungsdienstleister Paymill über WeChat Pay an chinesische Online-Kunden oder Touristen bargeldlos Waren und Dienstleistungen verkaufen. Für deutsche Online-Händler eröffnet sich somit ein Riesenmarkt. Die Volksrepublik China tickt anders als der Re...
Yatego schließt Kooperationsvertrag mit PayPal Pünktlich zum Start des Weihnachtsgeschäfts kooperiert Yatego mit PayPal. Damit steht Kunden der Shoppingmall Yatego eine der beliebtesten Zahlungsarten im Onlinehandel zur Verfügung. Bereits über 2000 Händler der Shoppingmall bieten PayPal als Zahlungsart an. Die Resonanz der Endkunden ist bereits ...
Prognose: Anstieg des Transaktionsvolumens mobiler Bezahlmethoden um 75% Der internationale Durchschnitts-Online-Shopper nutzt nur eine geringe Anzahl an Bezahlmethoden und behält ihm vertraute Systeme meist bei. Neben dem reinen Internet-Bezahlsegment kann der mobile Bezahlbereich im Jahr 2012 große Zuwächse notieren, so der Bericht „Global Online Payment Methods 2012“ ...
Walmart kooperiert mit chinesischem Technologiekonzern Tencent Erst kürzlich erwarb Walmart in Indien Anteile an Flipkart. Nun kooperiert der US-amerikanische Einzelhändler auch mit einem chinesischen Unternehmen: Tencent. Beide haben schon bei der Entwicklung der Smart-Stores zusammengearbeitet. Kaum eine Woche vergeht, ohne dass Walmart im E-Commerce für S...
Kooperation mit PayPal: Shell SmartPay startet in Deutschland Ab dem 13. Juli 2017 können Kunden erstmals an teilnehmenden Shell Tankstellen in Hamburg und Berlin ihren Kraftstoff direkt an der Zapfsäule mit ihrem Smartphone bezahlen. Dabei kooperiert Shell mit dem etablierten Bezahldienstleister PayPal. Der deutschlandweite Rollout von SmartPay im Shell Tanks...
Bosch geht strategische Kooperation für E-Commerce im chinesischen Markt mit Alibaba ein Neues Kapitel einer Erfolgsgeschichte: Die Bosch-Gruppe erzielte in China 2016 einen Umsatz von 12,5 Milliarden Euro. Das Technologie- und Dienstleistungsunternehmen steigerte seinen Umsatz damit um 12 Prozent gegenüber dem Vorjahr – in lokaler Währung ist das ein Plus von 19 Prozent. Bereits in den...

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen

Beitrag teilen:


Kategorien: Alibaba, Etsy & Co., Mobile Commerce, Payment

Schlagworte:, , , , ,