Amazon USA kooperiert mit Discovery Communications

Amazon.com hat einen Lizenz-Deal mit Discovery Communications geschlossen, um beliebte Sendungen des Discovery Amazon USA kooperiert mit Discovery CommunicationsChannel, TLC und Animal Planet auf seinen Prime Instant Video Service zu bringen. Amazon Prime-Mitglieder zahlen in den USA 79,00 US-Dollar jährlich und haben dafür kostenlosen Zugang zu etwa 17.000 Fernseh-Shows und Filmen im Rahmen des Amazon Film- und Videostreaming-Angebots. Inhalte hierfür kommen von führenden Studios wie Time Warner, News Corp Fox, Sony Corp oder Walt Disney.

Amazon USA hatte seinen Streaming-Service Prime Instant Video vor kurzem mit weiteren Fernseh-Shows und Filmen von Viacom und Fox erweitert. Amazon tritt damit immer mehr in Konkurrenz zu Netflix.

Amazon USA kooperiert mit Discovery Communications was last modified: by
Ellen (Redakteur)

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen



Kategorien: Amazon

Schlagworte:, , ,