DoktorABC expandiert in die Schweiz und erweitert das Angebot an Online-Gesundheitsdiensten

DoktorABC, ein Online-Dienst für ärztliche Beratung, Rezeptausstellung und Apothekenlieferungen, kündigt seine Expansion in die Schweiz an. Diese Entwicklung folgt auf den signifikanten Erfolg in Deutschland und Frankreich und markiert einen weiteren wichtigen Schritt im Wachstumsprozess des Unternehmens.

DoktorABC expandiert in die Schweiz und erweitert das Angebot an Online-Gesundheitsdiensten
DoktorABC expandiert in die Schweiz und erweitert das Angebot an Online-Gesundheitsdiensten. AI generated picture by ©onlinemarktplatz.de

Personalisierte Behandlungen für über 300.000 Kunden

Das Unternehmen bietet personalisierte medizinische Behandlungen in über 30 Kategorien, einschließlich mehr als 1000 spezifischen Behandlungsmöglichkeiten. Die Plattform deckt ein breites Spektrum ab – von der Frauengesundheit über die Männergesundheit bis hin zu sexueller Gesundheit und allgemeinen Gesundheitsfragen. Mit seinem Service vereinfacht DoktorABC den Zugang zu medizinischer Beratung für bereits mehr als 300.000 Kunden, indem es eine einfache, effiziente und diskrete Lösung anbietet.

Vorteile der Expansion in die Schweiz

Mit dem Start in der Schweiz verspricht das Unternehmen, den Einwohnern erhebliche Vorteile im Management ihrer Gesundheit und ihres Wohlbefindens zu bieten. Durch den einfachen, flexiblen und diskreten Zugang zu medizinischer Beratung und Behandlung können lange Anfahrtswege und Wartezeiten vermieden werden. Dies führt zu einer bedeutenden Zeitersparnis und ermöglicht eine individuelle Behandlung, einschließlich der schnellen Lieferung von Medikamenten direkt nach Hause.

Führungskräfte über die Bedeutung der Expansion

David Barnan, CMO bei Helfy, der Muttergesellschaft von DoktorABC, unterstreicht den Bedarf an innovativen telemedizinischen Lösungen in Europa und sieht in der Expansion eine Chance, eine wichtige Lücke im Schweizer Gesundheitssystem zu schließen. Er verweist auf die langsame Digitalisierung und die wachsende Nachfrage nach Online-Gesundheitsdiensten in der Schweiz.

Gilad Tisona, Präsident von Helfy, hebt das Potenzial der Telemedizin hervor, für die allein in Europa ein Marktvolumen von 27 Milliarden Euro bis 2032 prognostiziert wird. DoktorABC positioniert sich somit als Vorreiter in einem Markt, der reif für Innovation und Wachstum ist.

Zukunftspläne und Engagement von DoktorABC

Mit seinem Eintritt in den Schweizer Markt bekräftigt DoktorABC sein Engagement, hochwertige medizinische Versorgung online anzubieten. Ziel ist es, zur Förderung eines gesünderen und glücklicheren Lebens beizutragen. Das Unternehmen setzt seinen Fokus darauf, Gesundheit und Wohlbefinden für jedermann einfach und zugänglich zu machen.

Frank