iloxx zählt zu Deutschlands kundenorientiertesten Dienstleistern

Der Nürnberger iloxx AG wurde für ihre Kundenorientierung das Qualitätssiegel „Deutschlands kundenorientierteste Dienstleister“ verliehen. Durch eine herausragende Einzelleistung erhält der Versandvermittler zudem den diesjährigen Sonderpreis Kompetenz in der gleichnamigen Kategorie. Beide Auszeichnungen werden von einer Jury aus Experten von ServiceRating, der Universität St. Gallen und dem Handelsblatt vergeben.

Der führende Wettbewerb zum Thema Kundenorientierung von Dienstleistern wurde 2006 ins Leben gerufen. Seither können alle in Deutschland tätigen Dienstleistungsunternehmen verschiedener Branchen und Unternehmensgrößen teilnehmen. Die 50 besten Unternehmen werden schließlich mit einem unabhängigen Siegel für geprüfte Kundenorientierung prämiert. Zudem erhalten die besten Unternehmen in den Kategorien einen Sonderpreis. Auch in diesem Jahr stellten sich zahlreiche Unternehmen der Herausforderung, darunter der Nürnberger Transportvermittler.

iloxx zählt zu Deutschlands kundenorientiertesten Dienstleistern

iloxx zählt zu Deutschlands kundenorientiertesten Dienstleistern

Die Sieger ermittelten die Juroren in einem mehrstufigen Verfahren. Jedes der teilnehmenden Unternehmen erhielt einen umfangreichen Managementfragebogen, in dem die Kundenorientierung abgefragt und später bewertet wurde. Diese wird auf Basis des 7-K-Modells aus der Customer-Value-Forschung der Universität St. Gallen bewertet. Das Model macht den abstrakten Begriff „Kundenorientierung“ an den sieben Dimensionen Kundenorientierung, Kompetenz, Kontrolle, Konfiguration, Kommunikation, Kooperation und Kommerzialisierung fest. Auf eine umfangreiche Selbsteinschätzung des Managements erfolgte die Befragung der Kunden. Dabei wurden aus 1.000 Kundenadressen zufällig 100 Personen ausgewählt und telefonisch nach ihrer Meinung zur Kundenorientierung befragt. Alle sieben Dimensionen greifen schließlich ineinander und verstärken sich im Idealfall, wie bei der Nürnberger iloxx AG.

In der Kategorie „Kompetenz“ erhielt der Versandvermittler sogar den Sonderpreis, als das Unternehmen im Teilnehmerfeld, das am „kompetentesten“ mit seinen Kunden umgeht. Im Gesamtranking erreichte die iloxx AG den 18. Platz. Dr. Oliver Gaedeke übergab den Sonderpreis an die iloxx AG mit den Worten: „Wer hat im Goldrausch –bei hoher Kundenorientierung- ein konstantes Wachstum erzielt? Der General Store oder ganz einfach, derjenige, der die Schaufeln verkaufte. So verhält es sich mit Versandvermittler und Logistikern im e-commerce. Jedoch ist das Geschäft ungleich schwieriger als nur Schaufeln zu verkaufen. Das Arbeitsgebiet dieses Versandvermittlers umfasst Privatkunden, Firmenkunden, Safetrade für Sicherheit im Internet-Handel und den Packshop für große fragile Artikel. Wir gratulieren der iloxx AG aus Nürnberg zum Sonderpreis für Kompetenz.“

pressemitteilung.png

iloxx zählt zu Deutschlands kundenorientiertesten Dienstleistern was last modified: by

Ähnliche Beiträge

Vorkasse-Zahlungen leicht gemacht: Bankkonto und Online-Shop einfach verbinden mit Komfort... Die Zahlung per Banküberweisung ist aus dem deutschsprachigen E-Commerce nicht wegzudenken. Bei Händlern ist besonders die risikofreie und kostengünstige Vorkasse beliebt. Online-Shopper kaufen gerne auf Rechnung, die dann ebenfalls per Überweisung beglichen wird. Die Kooperation des Zahlungsdienstl...
Modemarken Oysho und Pull&Bear verkaufen ab sofort auf dem Online-Marktplatz Lamoda Der Online-Marktplatz Lamoda zählt auf seinem Portal über 2.000 Modemarken. Ab sofort sind dort auch die spanischen Labels Oysho und Pull&Bear vertreten. Das Engagement ist Teil der Strategie, die der Mutter-Konzern verfolgt. Modemarken Oysho und Pull&Bear verkaufen ab sofort auf dem Onl...
Kooperation für besseren Multi-Channel-Vertrieb: Notebooksbilliger.de und Medimax gründen ... Der eine ist im Online-, der andere im Offline-Handel besser aufgestellt. Jetzt kooperieren Notebooksbilliger.de und Medimax miteinander und gründen eine Holding, um ihre Kräfte zu bündeln. Ein Name steht noch nicht fest - ihn sollen andere bestimmen. Kooperation für besseren Multi-Channel-Vertr...
Alibaba bringt mehr als die Hälfte von AliExpress Russia in Joint Venture mit Megafon, Mai... Der chinesische Online-Händler Alibaba ist momentan aktiv dabei, sein Russland-Geschäft deutlich zu erweitern. Dafür bringt er 52% an seiner Tochter AliExpress Russia in ein Joint-Venture mit zwei großen russischen E-Commerce Konzernen und einer staatlich gesteuerten Fondsgesellschaft ein. Aliba...
Schuhe24 arbeitet mit Otto-Tochter Limango zusammen Immer mehr Portale arbeiten mit Schuhe24 zusammen. Zu den Partnern gehört jetzt auch die Otto-Tochter Limango, an die direkt 850 Filialen angeschlossen wurden. Das gemeinsame Projekt konzentriert sich vor allem auf den Verkauf von Modeartikeln für Kinder. Schuhe24 arbeitet mit Otto-Tochter Liman...
Finnischer Online-Modemarktplatz: Zadaa öffnet Angebot für Secondhand-Kleidung aus Deutsch... Secondhand-Kleidung gewinnt an Popularität. Das liegt auch an den entsprechenden Online-Marktplätzen, die den Kauf und Verkauf solcher Artikel ermöglichen. Zu ihnen gehört auch das finnische Start-up Zadaa. Nun können hier Besucher auch Fashion-Produkte aus Deutschland bestellen. Zalando ist das Am...

Frank Weyermann
Betreiber der Seite onlinemarktplatz.de und und Inhaber von die-datenwerkstatt.de.

Beitrag teilen:


Kategorien: Alibaba, Etsy & Co.

Schlagworte:, ,