CNN Money Ranking: Amazon auf Platz 3 der beliebsteten Gesellschaften

Eine Liste von CNN Money, dem Online-Ableger des Magazins Fortune,  verzeichnet die bedeutendsten und beliebtesten Moneycnn Ranking: Amazon auf Platz 3 der beliebsteten GesellschaftenUnternehmen.

Apple ist auf dieser Liste zum fünften Mal hintereinander auf Rang 1. Als Begründung wird angegeben: „Zu sagen, es war ein weiteres großes Jahr für Apple, gleiche einer groben Untertreibung. Mit dem Tod von Steve Jobs kamen Fragen um die Zukunft des Konzerns auf,aber unter der Leitung des neuen CEO Tims Cook setzt Apple seinen Wachstumskurs fort“.

Um die Liste zu erstellen, fing Fortune mit ungefähr 1.400 globalen Gesellschaften an, die aufgrund von Einnahmen und anderen Faktoren beurteilt wurden. Danach kamen die Meinungen von Top-Managern, Analysten und anderen Business-Personen hinzu. Sie bewerteten die Gesellschaften nach Investitionswert, sozialer Verantwortung  und auf anderen Gebieten.

Platz 2 belegt Google, Amazon folgt auf Rang 3. Die Beurteilung hier: Amazon.com verzichtet auf kurzfristige Erlöse und plant eher langfristig. Mit ein Grund dafür, weshalb der Netto-Gewinn in 2011 um 58% gefallen ist.

Unter den weiteren 50 meistbewunderten Konzernen befindet sich eBay auf Platz 41.

Jeder der 3.855 von Fortune interviewten Manager konnte seine 10 Anwärter angeben. Aus diesen wurde dann das Gesamtresultat zusammengestellt.

CNN Money Ranking: Amazon auf Platz 3 der beliebsteten Gesellschaften was last modified: by

Ähnliche Beiträge

eBay-PayPal-Trennung: Was sind die Auswirkungen für Online-Händler? Was bedeutet die eBay-PayPal-Trennung für den E-Commerce? Das versucht Scot Wingo von eBayStrategies in einem Post zu entschlüsseln. Zunächst die Frage: Welcher Unternehmensteil gehört wohin? PayPal: PayPal payments, Braintree, Bill Me Now, Bill Me Later eBay:  eBay Marketplace, eBay Enterp...
Amazon USA war in der Weihnachtssaison 2012 populärstes Einkaufsziel Amazon USA in der Weihnachtssaison 2012 populärstes Einkaufsziel Online-Retailer wurden im Dezember 2012 von den Amerikanern sehr stark frequentiert. Neun von zehn amerikanischen Web-Nutzern (194 Millionen) besuchten zum Einkauf das Internet, so ComScore. Dabei waren eBay, Amazon und Apple die T...
eBay und Amazon vor den Quartalszahlen – ein Vergleich Wenn eBay und Amazon in dieser Woche ihre Quartalszahlen Q1/2011 bekanntgeben, werden die Investoren genau hinschauen, wie sich der Kampf der beiden Online-Plattformen um die Gunst der Verbraucher auszahlt. Sie werden in der Hauptsache darauf schauen, ob der Umsatz schnell genug wächst und sich die ...
Verbraucher und Investoren finden wieder zu eBay Der kometenhafte Aufstieg eBays als eine Auktions-orientierte E-Commerce Seite wurde zu einem kulturellen Phänomen, das jedoch kann genauso schnell wieder verschwinden wie es aufgetaucht ist. Und während John Donahoe immer wieder betonte, dass er Amazon nicht als Hauptkonkurrenten ansieht, haben sic...
PayPal bleibt auf der Überholspur – weiteres Wachstum im vierten Quartal Seit einem Jahr verkündet PayPal kontinuierlich positive Nachrichten. Das tut er jetzt ein weiteres Mal mit seinen neuesten Quartalszahlen, die im Vergleich zum Vorjahr in allen Bereichen gewachsen sind. Mit ähnlichen Ergebnissen rechnet die Geschäftsführung auch in den ersten Monaten dieses Geschäf...
E-Commerce Event „Afterbuy BBQ“: Heißes Programm mit anschließender Western-Party Wenn am Samstag, den 3. September um 10 Uhr zum achten Mal die Tore zum legendären „Afterbuy BBQ“ geöffnet werden, trifft sich im Mercure Tagungs & Landhotel Krefeld erneut die E-Commerce Szene zum fachlichen Austausch. In diesem Jahr steht die After-Show-Party ab 18 Uhr unter dem Motto „West...

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen

Beitrag teilen:


Kategorien: Amazon, Onlinehandel allgemein

Schlagworte:, , , ,