Niemand wollte 1 Million für den Obama Chrysler bezahlen!

Niemand wollte 1 Million für den Barack Chrysler bezahlen!

Wenn Daniela Katzenberger keinem Spaßbieter aufgesessen ist, dann brachte selbst ihr 13 Jahre altes Auto 30.000 Euro. Anders beim Fahrzeug von Barack Obama: Eine Verkäuferin aus der Nähe von Chicago hatte den 8 Jahre alten Chrysler, der ehemals Obama gehörte, auf dem amerikanischen Online-Marktplatz eBay eingestellt. Doch umgerechnet 750.000 Euro wollte niemand für den Wagen bezahlen, denn so lautete das Mindestgebot. Die Auktion ist zu Ende gegangen, ohne, dass auch nur eine Person auf das Mindestgebot klickte.

Die eBay-Verkäuferin, die den Wagen für den eigentlichen Besitzer verkaufen wollte erklärte, dass der Besitzer den Wagen im Herbst wieder auf eBay anbieten möchte. Allerdings versuche man ihm klar zu machen, dass er den Preis dann senken müsse. Zudem versuche man Obama selbst zu kontaktieren, um herauszufinden, ob man einen Teil des dann vielleicht erzielten Erlöses an eine Wohltätigkeitsorganisation seiner Wahl spenden könnte.


Beitrag teilen: