PayPal dehnt Bezahl-Projekt in Home Depot-Filialen weiter aus

Der Online-Bezahldienst PayPal startete vor kurzem in den USA ein Pilotprojekt in 5 Home Depot-Filialen, bei dem Käufer PayPal dehnt Bezahl-Projekt in Home Depot-Filialen weiter ausan der Kasse via PayPal bezahlen können. Derzeit  findet der Versuch noch mit PayPal-Mitarbeitern statt.

John Donahoe, eBay CEO und nach dem Weggang von Scott Thompson derzeit auch Interims-CEO von PayPal, teilte während des Conference Calls nach Bekanntgabe der Quartalszahlen nun mit, dass das Projekt ab dem 19. Januar 2012 auf 50 weitere Home Depot Filialen in der San Francisco Bay Area ausgedehnt wird. Das spricht dafür, dass die Bezahlung via PayPal von den Home Depot Filialen als positiv bewertet wurde.

Es heißt zudem, dass PayPal mit 20 weiteren Top-Retailern in Verbindung steht, um auch dort das „in-Store Payment“ einzuführen. Um welche Händler es sich handelt wird im Laufe des Jahres enthüllt werden.

PayPal dehnt Bezahl-Projekt in Home Depot-Filialen weiter aus was last modified: by

Ähnliche Beiträge

PayPal In Store Payment jetzt für die Öffentlichkeit in den USA freigegeben US-amerikanische Heimwerker können ab sofort via PayPal an den Ladenkassen von 51 Home Depot-Läden bezahlen. Damit ist die zweite Phase des Testlaufs gestartet. Bislang waren es nur PayPal-Mitarbeiter, die in den stationären Home Depot-Filialen via PayPal bezahlen konnten, jetzt wurde auch die Öffen...
PayPal dringt in den USA in den stationären Einzelhandel vor Nachdem eBay Deutschland bereits mitteilte, in Deutschland ein neues Bezahlverfahren zu testen, will der Online-Bezahldienst PayPal seinen Dienst auch auf den stationären Handel ausweiten. Hier jedoch laufen die Probeläufe erst einmal nur in den USA. Begonnen wird damit bis Ende des Jahres bei einem...
eBay CEO John Donahoe steht CNBC-Reporterin Rede und Antwort John Donahoe, CEO von eBay gab nach der Bekanntgabe der soliden Quartalszahlen der CNBC-Reporterin Maria Bartiromo ein Interview und stellte sich ihren Fragen. Befragt nach dem durchaus positiven Abschneiden und den Gründen dafür antwortete Donahoe: „Verbraucher besitzen mittlerweile 3 für sie se...
Der Anfang vom Ende für Paypal? Die digitale Welt steht niemals still und der Konkurrenzkampf um Kunden wächst ständig. Das bekommt auch die einstige Ebay-Tochter Paypal kräftig zu spüren. Paypal, ursprünglich als digitale Brieftasche mit den Optionen zum Bezahlen weltweit, Geld an Freunde verschicken, Geld leihen und mehr ange...
PayPal nimmt in den USA „Pay after Delivery“ aus seinem Angebot – Update Der Kauf per Rechnung ist ein Relikt aus alten Zeiten des traditionellen Handels. In Deutschland hält sich die Zahlungsmethode noch immer wacker und besetzt den Spitzenplatz unter den Payment-Optionen. Andernorts scheinen ihre Tage jedoch gezählt zu sein. In technisch fortgeschrittenen Ländern greif...
PayPal führt in Großbritannien eine Kreditfunktion ein PayPal hat das Online-Payment revolutioniert und bemüht sich weiterhin um Vereinfachungen. Als nächstes will das Unternehmen seinen Kunden kostenlose Kredite anbieten. In den USA ist das bereits möglich, nun sollen auch britische PayPal-Nutzer in diesen Genuss kommen. PayPal baut sein Geschäftsmo...

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen

Beitrag teilen:


Kategorien: Payment

Schlagworte:, , , , ,