PayPal dehnt Bezahl-Projekt in Home Depot-Filialen weiter aus

Der Online-Bezahldienst PayPal startete vor kurzem in den USA ein Pilotprojekt in 5 Home Depot-Filialen, bei dem Käufer PayPal dehnt Bezahl-Projekt in Home Depot-Filialen weiter ausan der Kasse via PayPal bezahlen können. Derzeit  findet der Versuch noch mit PayPal-Mitarbeitern statt.

John Donahoe, eBay CEO und nach dem Weggang von Scott Thompson derzeit auch Interims-CEO von PayPal, teilte während des Conference Calls nach Bekanntgabe der Quartalszahlen nun mit, dass das Projekt ab dem 19. Januar 2012 auf 50 weitere Home Depot Filialen in der San Francisco Bay Area ausgedehnt wird. Das spricht dafür, dass die Bezahlung via PayPal von den Home Depot Filialen als positiv bewertet wurde.

Es heißt zudem, dass PayPal mit 20 weiteren Top-Retailern in Verbindung steht, um auch dort das „in-Store Payment“ einzuführen. Um welche Händler es sich handelt wird im Laufe des Jahres enthüllt werden.

PayPal dehnt Bezahl-Projekt in Home Depot-Filialen weiter aus was last modified: by
Ellen (Redakteur)

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen



Kategorien: Bezahldienste

Schlagworte:, , , , ,