Chris Dawson bemängelt die langweiligen Daily Deals bei Bay Großbritannien

eBay Großbritannien und seine langweiligen Weihnachtsschnäppchen

Wo sind die Knaller bei den Daily Deals?

Chris Dawson von Tamebay hat des Öfteren schon von den eBay „Daily Deals“, den täglichen Schnäppchen auf dem britischen Online-Marktplatz berichtet. Die Weihnachtsschnäppchen, die eBay Großbritannien angeboten hatte, beeindruckten ihn jedoch wenig.

Vergangenes Wochenende beispielsweise bot eBay Großbritannien Wrangler Jeans, eine Jacke und einen Wintermantel an – das sollten dann auch die besonderen Weihnachtsschnäppchen sein.

Dawson fragte sich: Was läuft falsch mit den Daily Deals? Wo sind die einzigartigen Geschenkideen und die „Must Haves“ für Weihnachten? Stattdessen gab es nur Dinge, die man überall finden kann: Bekleidung, Flachbildfernseher, ein paar Laptops und das war es auch schon. Inspirationen gab es keine!

eBays „Erbe“ bestand eigentlich darin, dass man eine Vielzahl an ungewöhnlichen Artikeln finden konnten. Käufer strömten seit 15 Jahren auf die Webseite, weil sie etwas Besonderes kaufen oder verkaufen konnten. So ist es nur traurig, denn alles was man findet sind Vlies-Hoodies oder irgendwelche andere uninteressanten Dinge.

Alles, was Dawson sich für eBay erhofft ist, dass sich die Verantwortlichen für das neue Jahr vorgenommen haben wieder einige aufregende Waren anzubieten.

Chris Dawson bemängelt die langweiligen Daily Deals bei Bay Großbritannien was last modified: by

Ähnliche Beiträge

Fazit des Observers: eBay Großbritannien behandelt seine Händler ungerecht Klar ist es nicht einfach, einen Online-Marktplatz wie eBay ständig zu überwachen oder immer richtige Entscheidungen zu treffen, dafür ist er einfach zu groß. Doch Chris Dawson hat einen Artikel über eBay Großbritannien im britischen Observer mit dem Titel „Seller beware when listing on eBay“ aufgeg...
eBay Großbritannien: Aus eBay Buyer Protection wird das eBay Money Back Guarantee-Programm... eBay hat auf seinem Online-Marktplatz in Großbritannien ein neues Programm mit dem Namen „eBay Money Back Guarantee“ gestartet. Das Programm soll den britischen eBay-Käufern beim Shopping auf eBay eine gewisse Sicherheit geben. In seiner Mitteilung schrieb eBay: „Wir garantieren, dass Sie den Artike...
Die Top 20 mobilen eBay-Shopping Regionen in Großbritannien eBay Großbritannien hat die Top 20 Regionen in Großbritannien veröffentlicht, in denen die Briten mobil einkaufen. Auf Rang 1 liegt Birmingham, gefolgt von Süd-London, Sheffield, Nottingham und Belfast. Olivier Ropars, eBay Senior Director Europe Mobile Commerce merkte an: „Mobile Endgeräte sp...
eBay Großbritannien: BMW bietet nun auch Kundendienst für ausgewählte Fahrzeuge an BMW hatte bereits vor 2 Jahren bei eBay Großbritannien einen offiziellen BMW eBay Shop eröffnet. Dort werden unter anderem Originalteile direkt von BMW angeboten, angefangen von Reifen, DVD-Systemen bis hin zu Dachgepäckträgern. Alle BMW-Teile werden direkt ab Lager gratis versandt und mit einer 2-J...
eBay Großbritannien in Zahlen Jeden Monat loggen sich auf eBay Großbritannien etwas mehr als 17 Millionen Besucher ein. Chris Dawson von Tamebay fragt sich, wie viele dieser eBay Besucher auf der britischen Webseite Artikel verkaufen? eBay behauptet, dass es zirka 190.000 registrierte gewerbliche eBay-Händler auf der brit...
eBay Großbritannien: Privatanbieter können kostenfrei einstellen Privatanbieter, die auf dem britischen/irischen Online-Marktplatz eBay am kommenden Wochenende, 22.und 23. Juni 2013 bis zu 100 Auktions-Angebote einstellen, können dies kostenfrei tun. Der Startpreis muss bei 1,50 Euro oder höher liegen.

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen

Beitrag teilen:


Kategorien: Onlinehandel allgemein

Schlagworte:,