Weihnachtseinkauf 2011: Ein Drittel aller Smartphone- und Tablet-PC-Besitzer wird Geschenke über mobile Endgeräte kaufen

smartshoppingguide_titel.jpg32,5% der Smartphone- und Tablet-PC-Eigner planen, in diesem Jahr Weihnachtsgeschenke mit ihrem mobilen Endgerät einzukaufen. Unter den 30- bis 49-Jährigen werden das sogar 38,2% tun. Dies ergab die von der VERBRAUCHER INITIATIVE e.V. und dem weltweiten Online-Marktplatz eBay gemeinsam durchgeführte Smart Shopping Studie 2011. Diese repräsentative Verbraucherumfrage zeigt, dass sich Mobile Commerce zunehmend als Einkaufskanal etabliert.

Durchschnittlich wollen die Befragten rund 200,00 Euro per Smartphone- und Tablet-PC für ihre Weihnachtsgeschenke ausgeben. Am spendierfreudigsten sind hierbei die Befragten im Alter über 50 sowie – regional gesehen – die Verbraucher aus Nordrhein-Westfalen. Letztere planen, durchschnittlich sogar 300,00 Euro in den mobilen Geschenkekauf zu investieren. Ganz oben auf der Geschenkeliste beim mobilen Weihnachtsshopping steht Lesestoff: 53% der Smartphone- und Tablet-PC-Besitzer, die ihren Weihnachtseinkauf mobil tätigen wollen, werden Bücher erwerben. Gleich darauf folgen elektronische Medien mit 43% und Unterhaltungselektronik mit 39%.

Das geplante Kaufverhalten bei Männern und Frauen ist sehr unterschiedlich: Während knapp 60% der befragten Frauen Bücher einkaufen wollen, wollen dies nur 46% der Männer tun. Bei letzteren genießen elektronische Medien wie CDs und DVDs mit ebenfalls 46% auch eine hohe Priorität.

Frauen hingegen legen eher Wert auf Kleidung, Schuhe und Schmuck: 47% der Frauen, die ihren Geschenkekauf mobil tätigen wollen, planen, solche Produkte mit ihrem Smartphone oder Tablet-PC zu erstehen.

Im Zusammenhang mit der wachsenden Bedeutung des mobilen Einkaufs und des Online-Shoppings haben eBay und die VERBRAUCHER INITIATIVE e.V. am 7. Dezember 2011 den Smart Shopping Guide veröffentlicht. Dieser Ratgeber gibt den Verbrauchern hilfreiche Tipps, wie sie die Einkaufskanäle Offline, Online und Mobile effektiv und sicher in Kombination miteinander nutzen können Darüber hinaus werden die wichtigsten Ergebnisse der Smart Shopping Studie präsentiert. Für die Studie wurden im September 2011 in einer repräsentativen Online-Befragung 2.166 Personen ab 14 Jahren von dem Marktforschungs-institut INNOFACT AG befragt.

Weihnachtseinkauf 2011: Ein Drittel aller Smartphone- und Tablet-PC-Besitzer wird Geschenke über mobile Endgeräte kaufen was last modified: by

Ähnliche Beiträge

eBay rechnet 2013 mit mobilen Käufen im Wert von 20 Milliarden US-Dollar Vom Sofa aus mit dem Tablet-PC oder in der U-Bahn per Smartphone einkaufen? Die Verkaufszahlen von eBay unterstreichen, dass immer mehr Verbraucher die Möglichkeiten zum mobilen Einkauf nutzen. Für 2012 verzeichnete eBay ein über mobile Endgeräte erzieltes Handelsvolumen von 13 Milliarden US-Dollar ...
Online-Shopping: In Zukunft nur noch mobil? Haben PC und Laptop beim Online-Shopping bald ausgedient? Der aktuelle Marktplatz-KIX von ECC Köln und eBay zeigt: Fast neun von zehn Online-Marktplatzhändlern gehen davon aus, dass der Anteil von Mobile Commerce am Online-Handel in den kommenden drei Jahren weiter wachsen wird. Vermehrte Investitio...
Was bei der globalen Expansion im Internethandel beachtet werden muß Die Aussichten für eine globale Expansion sehen für Onlinehändler gut aus, denn bis 2020 werden die weltweiten Umsätze im Internethandel auf rund 3,5 Billionen US-Dollar ansteigen. Wer sich als Händler aktuell mit dem Gedanken trägt seinen Internethandel auf internationale Regionen auszudehnen, für ...
Projekt „The Inspiration Store“ von Metro Group, eBay und PayPal erfolgreich a... Wie gestaltet sich in Zukunft das Einkaufen? Dazu haben die METRO GROUP, eBay und PayPal ihr gemeinsames, dreimonatiges Omnichannel-Pilotprojekt „The Inspiration Store” im Weserpark Bremen planmäßig abgeschlossen. Ziel des befristeten Projekts war es, Händlern und Konsumenten im Rahmen eines experim...
Andreas Lippert Senior Director Merchant Development bei eBay Deutschland Der weltweite Online-Marktplatz eBay hat Andreas Lippert zum Senior Director Merchant Development Germany berufen. In der neu geschaffenen Position verantwortet der 46-Jährige als Leiter der Merchant Development Organisation von eBay in Deutschland den Ausbau und die Optimierung des Geschäfts großer...
eBay Österreich-Studie: Österreicher entspannen gerne im Freien Nachdem wir bereits wissen, wie die Bundesbürger hinsichtlich ihres Gartens eingestellt sind, hat eBay Österreich nun seine Landsleute unter die Lupe genommen. Der Online-Marktplatz eBay ist nun den Vorlieben der Österreicher auf den Grund gegangen und hat ermittelt, welchen Aktivitäten sie am liebs...

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen

Beitrag teilen:


Kategorien: eBay, Onlinehandel allgemein

Schlagworte:, , ,