In den USA verkaufsstärkster Black Friday seit Jahren

In den USA verkaufsstärkster Black Friday seit Jahren

Es scheint so, als könnten sich die Online-Händler in diesem Weihnachtsgeschäft tatsächlich über gute Umsätze freuen. Wie das Marktforschungsunternehmen comScore ermittelte, gaben die amerikanischen Verbraucher am Black Friday fast ein Viertel mehr aus als noch im vergangenen Jahr.

Damit wäre der Black Friday 2011 der bis jetzt erfolgreichste Verkaufstag für amerikanische Internet-Händler überhaupt. Insgesamt 816 Millionen US-Dollar gaben US-amerikanische Internetkäufer an diesem Tag bei Einzelhändlern aus, was einem Anstieg von 26% im Vergleich zum Black Friday 2010 entspricht.

Zirka 50 Millionen US-Bürger waren am Freitag, dem 25. November 2011 im Netz zum Einkauf unterwegs (+35% im Vergleich zu 2010). Amazon war die am meisten besuchte Webseite. Auf Platz 2 kam Walmart, gefolgt von Best Buy, Target und Apple auf dem fünften Rang. Amazon.com hat mit seinen Weihnachtsschnäppchen in diesem Jahr schon am 1. November begonnen.

Der Thanksgiving-Tag war ebenfalls erfolgreich für die Online-Händler: Hier stiegen die Ausgaben um 18% auf 479 Millionen Dollar.



Kategorien: Onlinehandel allgemein

Schlagworte:, , , , ,