Analystenempfehlungen: eBay Aktie kaufen

eBay Aktie kaufen

Die Experten vom „Performaxx-Anlegerbrief“ raten, die Aktie von eBay ins Depot zu nehmen. Das Unternehmen habe vergangene Woche wie von den Analysten bereits erwartet eine Steigerung von Umsatz und Gewinn vermeldet. Dem ungeachtet hätten Gewinnmitnahmen am Folgetag eingesetzt. Ebenso der Ausblick auf ein  Weihnachtsgeschäft, das nur „okay“ sein wird, passte vielen Investoren nicht. trotzdem halten die Experten von Performaxx-Anlegerbrief das eBay-Papier aus charttechnischer Sicht für sehr interessant. Aufgrund des jüngsten Kursverhaltens rechne man gegenwärtig eher wieder mit einer bevorstehenden Aufwärtsphase.

Entsprechend empfehlen die Experten vom „Performaxx-Anlegerbrief“, die Anteilsscheine von eBay  ins Depot zu nehmen. Ein Stop biete sich anfangs um die Marke von 30,00 Dollar an. Das charttechnische Kursziel sehe man bei 48,00 US-Dollar.

Die Experten der „EURO am Sonntag“ empfehlen ebenfalls, die Aktie von eBay zu kaufen. Das Kursziel werde bei 32,00 Euro gesehen und ein Stopp sollte bei 19,50 Euro platziert werden. Der weltweite Konjunkturpessimismus sei der Grund für John Donahoes  Vorsicht. Die Aktie des Unternehmens habe vergangene Woche mehr als 7% an Wert eingebüßt. Das liege daran, dass die Anleger von Internetkonzernen wie eBay mehr Zuversicht gewohnt seien, besonders was den Handel im entscheidenden Weihnachtsgeschäft beträfe.

eBay  habe im 3. Quartal seinen Umsatz um 32% auf 2,97 Milliarden Dollar und den Gewinn um 13,5% auf 490,5 Millionen US-Dollar steigern können. PayPal, der Online-Bezahldienst eBays trage inzwischen fast 40% zum Konzernumsatz bei und sei somit größter Wachstumstreiber. Durch die Einbindung der zahlreichen Zukäufe, die PayPals Rolle im Konzern stärken sollten, sinke jedoch die Profitabilität. Dieser Druck werde durch die Einführung neuer Produkte und Plattformen weiter bestehen.

Der langfristige Aufwärtstrend des Titels bleibe intakt. Im Weihnachtsgeschäft seien positive Überraschungen denkbar.
eBay Umsatz, Ertrag und Aktienkurs seit 2001 finden Sie hier!

Beitrag teilen: