Update für die offizielle eBay-App für Android

Die offizielle eBay-Applikation für Android hat ein Update erfahren und beinhaltet folgende Neuerungen und Verbesserungen:

Pakete direkt in der App verfolgen

  • Verkäufer können die Sendungsnummer manuell eingeben oder den Barcode auf dem Versandetikett scannen.
  • Käufer können verfolgen, wo sich ihr Paket befindet und wann es eintrifft.

Benachrichtigungen und Erinnerungen halten den User auf dem Laufenden

  • Mit noch mehr Benachrichtigungen erfährt man sofort, wenn Angebote enden, man überboten wurden, der Artikel verschickt wurde, ein Artikel verkauft wurde, man eine Nachricht erhalten hat uvm..
  • Neue app-interne Erinnerungsfunktion ermöglicht schnellen Zugriff auf Angebote, um bei Bedarf aktiv zu werden.

Mit neuen und verbesserten Suchfunktionen schnell finden, wonach man sucht

  • Angebote nach Kategorie durchstöbern.
  • Artikel Ihrer bevorzugten Verkäufer anzeigen (jetzt auch sortier- und filterbar).
  • Suchanfragen speichern und sich melden lassen, wenn neue Artikel eingestellt wurden.
  • eBay-Suche nach Marke, Größe, Stil usw. filtern.
  • Bevorzugte Standardsuchoptionen speichern.
  • Artikelseite jetzt mit größeren, scrollbaren Fotos.

Eigene Artikel innerhalb weniger Minuten einstellen und dabei neue Angebotsoptionen nutzen (verfügbar nur in USA, GB und AU, bald auch in anderen Ländern) in Deutschland leider noch nicht:

  • Artikelbezeichnung kann bis 80 Zeichen lang sein.
  • Unterstützung für Untertitel.
  • Bessere Fotobearbeitung.
  • Unterstützung für „Sofortige Zahlung“ für Sofort-Kaufen-Artikel mit PayPal.
  • Optionen für Auslandsversand festlegen.
  • Aktive eBay-Angebote überarbeiten oder ergänzen.
Beitrag teilen: