Website-Icon onlinemarktplatz.de

TÜV Rheinland erweitert Partnerschaft mit Alibaba.com

TÜV Rheinland und Alibaba.com, einer der weltweit führenden B2B-Einkaufsplattformen, haben in einer Absichtserklärung vereinbart, ihre Zusammenarbeit zu erweitern. Ziel ist es, das Wachstum kleiner und mittlerer Unternehmen (KMU) im B2B-Handel in Deutschland und Europa zu fördern. Nach einer bereits über ein Jahrzehnt bestehenden Partnerschaft in Asien werden sich Alibaba.com und TÜV Rheinland im Rahmen der erweiterten Zusammenarbeit zunächst auf Deutschland, Österreich, die Schweiz und Italien konzentrieren. In naher Zukunft sollen auch Lieferanten aus anderen europäischen Ländern einbezogen werden. Ziel ist es, in diesen Regionen die Digitalisierung voranzutreiben und die komplexe internationale Beschaffung zu erleichtern.

TÜV Rheinland erweitert Partnerschaft mit Alibaba.com. pixabay.com ©geralt (Creative Commons CC0)

„Verified Supplier“ durch unabhängige Prüfung von TÜV Rheinland

Konkret wird TÜV Rheinland als strategischer Partner das Projekt „Verified Supplier“ für Alibaba.com in Europa fortsetzen – seit 2012 ein Eckpfeiler der Zusammenarbeit zwischen beiden Unternehmen. In diesem Rahmen nimmt TÜV Rheinland eine unabhängige und verbindliche Bewertung der Lieferanten und Fabriken vor, die über Alibaba.com verkaufen. Geprüft werden unter anderem Vertriebs- und Produktionsdienstleistungen, Qualitätsmanagement, Kundendienst oder Lieferkettenmanagement. Die Ergebnisse der Prüfungen durch die Fachleute von TÜV Rheinland werden den Käufern auf der Plattform transparent angezeigt, sodass sie umfassend informiert sind, wenn sie über Produkte oder Lieferanten entscheiden.

Als treibende Kräfte in vielen Volkswirtschaften stehen KMU vor der Herausforderung, sich dem globalen B2B-Handel zuzuwenden. „Durch unsere unabhängigen Prüfungen für die Plattform Alibaba.com wollen wir dazu beitragen, dass kleine und mittlere Unternehmen sich auch in Europa auf sicherem Terrain bewegen, wenn es um das Thema E-Commerce geht. Das Programm kann so einen echten Schub zu mehr Digitalisierung leisten“, sagt Andreas Höfer, bei TÜV Rheinland weltweit für den Geschäftsbereich Systeme verantwortlich.

„Wir freuen uns, unsere Partnerschaft mit TÜV Rheinland zu erweitern“, sagt Jijay Shen, General Manager Europa von Alibaba.com. „Wir legen unseren Fokus darauf, eine bessere Erfahrung für Käufer und Verkäufer in ganz Europa zu schaffen. Unternehmen haben mit einer Vielzahl von wirtschaftlichen Herausforderungen zu kämpfen, beispielsweise dem Druck durch Inflation, begrenzter Verfügbarkeit von Produkten oder der Verzögerung von Lieferungen. Zusammen mit TÜV Rheinland wollen wir sicherstellen, dass KMU in Europa wichtige Entscheidungen effizienter als je zuvor treffen können.“

Die mobile Version verlassen