PayPal Ventures investiert in die 100-Millionen-Dollar-Finanzierungsrunde der Serie C von Aspire

Aspire, das Finanz-OS für Unternehmen, gab heute den Abschluss einer überzeichneten Serie-C-Runde bekannt. In der Runde investierten Lightspeed und Sequoia Capital SEA, Paypal Ventures, LGT Capital Partners und die bestehenden Geldgeber Picus Capital und Mass Mutual Ventures 100 Millionen US-Dollar.

Depositphotos 50417541 S
PayPal Ventures investiert in die 100-Millionen-Dollar-Finanzierungsrunde der Serie C von Aspire. ©Depositphotos

Aspire wurde 2018 gegründet und bietet Unternehmen eine einheitliche Suite von Finanzdienstleistungen, einschließlich internationaler Zahlungen, Unternehmenskarten, Kreditoren- und Debitorenmanagement, die über ein einziges, benutzerfreundliches Konto zugänglich sind. Wir haben in Südostasien schnell an Popularität gewonnen und haben kürzlich unser jährliches Gesamtzahlungsvolumen auf 12 Mrd. US-Dollar von über 15.000 Unternehmen in der Region verdreifacht.

“Wir freuen uns, mit erstklassigen Investoren zusammenzuarbeiten, um das Finanzwesen in Südostasien wieder in den Mittelpunkt von Unternehmen des neuen Zeitalters zu rücken”, sagte Andrea Baronchelli, Mitbegründer und CEO von Aspire. “Von der Bereitstellung von Finanzdaten in Echtzeit über schnelle und transparente grenzüberschreitende Zahlungen bis hin zur Befähigung von Unternehmensteams mit erstklassigen Ausgabenmanagement-Funktionen, um schnell und richtig zu handeln – wir freuen uns darauf, jedes moderne Unternehmen, ob groß oder klein, mit den richtigen Finanzwerkzeugen auszustatten, um sein volles Potenzial auszuschöpfen.”

Aspire plant, die Finanzierung zu nutzen, um sein Produktangebot weiter auszubauen und seine regionale Präsenz zu erweitern, während das Team vergrößert wird, um in diesem Bereich weiterhin innovativ zu sein.

“Aspire hat sich als führendes Unternehmen im B2B-Fintech-Bereich in Südostasien etabliert und verfügt über ein komplettes End-to-End-Produkt für die Verwaltung von Unternehmensfinanzen, eine starke Wachstumsbilanz und solide Grundlagen”, sagte Bejul Somaia, Partner bei Lightspeed. “Wir freuen uns, mit diesem erstklassigen Team zusammenzuarbeiten, um seine Vision für die Zukunft der Finanzdienstleistungen in der Region zu unterstützen”.

Mit der neuen Finanzierungsrunde ist Aspire gut positioniert, um seinen Wachstumskurs fortzusetzen und seine Position als führendes B2B-Fintech-Unternehmen in der schnell wachsenden südostasiatischen Wirtschaft zu festigen. Im Jahr 2023 plant das Unternehmen, weitere Talente in der Region einzustellen und das südostasiatische Tech-Ökosystem weiter auszubauen, während es gleichzeitig ein solides Geschäftsmodell mit erstklassiger Wirtschaftlichkeit beibehält.

PayPal