DPDGroup optimiert DPD Classic Service in Europa

Die internationale DPDgroup treibt als digitaler Innovationsführer der KEP-Branche die Optimierung des beliebten Produkts DPD CLASSIC konsequent voran, um Geschäftskunden auch in Zukunft das bestmögliche Versanderlebnis zu bieten. Für Versender und Empfänger in zehn europäischen Ländern bedeutet das: taggenaue und zuverlässige Zustelltermine für jede individuelle Postleitzahl. Hierzu verhilft DPD eines der größten und leistungsstärksten Straßennetzwerke Europas.

DPD CLASSIC
DPDGroup optimiert DPD Classic Service in Europa. ©DPD

Ob Mode, Industriegüter oder Lebensmittel: Im hart umkämpften E-Commerce begleiten die DPD Experten ihre Kunden in den unterschiedlichsten Marktsegmenten. Als etablierter und global agierender Paketdienstleister weiß DPD, dass langfristige und erfolgreiche Kundenbeziehungen eng mit verlässlichen Serviceversprechen verknüpft sind. Damit DPD Kunden fortan taggenaue Zustellzeiten in den eigenen Bestellprozess integrieren können, berechnet DPD die Paketlaufzeiten auf Basis der Absender- und Empfänger-Postleitzahl. Als Tool dient hierfür der innovative Laufzeitenkalkulator auf der DPD Website. Dieser ist für internationale Sendungen zwischen Deutschland, Frankreich, Spanien, Italien, Großbritannien, Belgien, den Niederlanden, Polen, Irland und Luxemburg konzipiert. Darüber hinaus können Kunden die Laufzeiten in der digitalen Serviceplattform myDPD und im Paket Navigator im Rahmen der Paket-Beauftragung berechnen.

Um die hohen Kundenansprüche an Qualität und Zuverlässigkeit in der Praxis bestmöglich zu erfüllen, entwickelt DPD zudem den grenzüberschreitenden Predict Service kontinuierlich weiter. Mit diesem von der Stiftung Warentest ausgezeichneten Service erfahren Empfänger am Tag der Zustellung auf die Stunde genau, wann ihr Paket eintrifft. DPD bietet den Predict Service bereits in 18 europäischen Ländern an.

In myDPD sowie in der DPD App haben Empfänger zudem die Möglichkeit, selbst zu bestimmen, wohin das Paket geliefert werden soll. Neben dem Wunsch-Ort oder -Nachbarn kann auch eine Umleitung zu einem nahegelegenen Pickup Paketshop veranlasst werden. Mit europaweit über 70.000 Paketshops bietet DPD seinen Kunden maximale Flexibilität beim Paketempfang.

„Wir wissen, dass unsere Geschäftskunden maßgeschneiderte Lösungen benötigen, um ihr grenzüberschreitendes Geschäft in Europa auszubauen”, sagt Eric Dietz, COO Europe DPDgroup. „Mit DPD CLASSIC bieten wir ihnen individuelle Rundum-Sorglos-Pakete zu attraktiven Preisen“, so Dietz weiter.

„Gerade in gesättigten Märkten mit starkem Wettbewerb wird die Differenzierung über Produkte immer schwieriger. Customer Centricity ist daher das Gebot der Stunde. Mit der Weiterentwicklung von DPD CLASSIC in Europa bieten wir unseren Geschäftskunden einen maßgeschneiderten Service, um Kundenzufriedenheit und Markentreue als wesentliche Faktoren für den Unternehmenserfolg nachhaltig zu steigern“, erklärt Andreas Thams, Chief Sales Officer bei DPD Deutschland.

DPD Deutschland GmbH