3. und 4. September 2011: Kostenfrei einstellen bei eBay Großbritannien und eBay Irland

Kommenden Samstag und Sonntag, dem 3. und 4. September 2011 zahlen Privatverkäufer auf dem britischen und irischen Online-Marktplatz eBay keine Einstellgebühren. Voraussetzung: Die Artikel, maximal 100, werden zu einem Startpreis von einem britischen Pfund oder mehr im Auktionsformat angeboten.

Die Artikeleinstellungen dürfen bei dieser Aktion nur über Quick sell or Advanced sell (Sell Your Item) forms oder die eBay iPhone-, iPad– oder Android– Applikationen vorgenommen werden.

Professionelle Tools wie zum Beispiel Turbo Lister und Sales Manager Pro sind ausgeschlossen.

Auch sind nur die Verkäufer zugelassen, die eBays Minium-Händler  Performance Standards aufweisen.

Inspirationen für den Verkauf finden die Privatverkäufer auf eBay House.


Beitrag teilen: