Britische eBay-Nutzer spenden für Ostafrika

Mehr als 230.000 britische Pfund haben die britischen eBay-Nutzer bereits für die Opfer in Ostafrika gespendet. In bestimmten Teilen Ostafrikas leiden derzeit die Menschen durch Unruhen und Konflikte, aber auch durch die schlimmste Dürreperiode seit 60 Jahren unter anderem an Hungersnot.

Mehr als 110.000 eBay-Käufer haben über den eBay-Checkout gespendet und auch die Händler haben mit ihren über 26.387 Artikelangeboten dazu beigetragen.

Suzanne Jeffrey von Oxfam, einer unabhängigen Hilfs-und Wohltätigkeitsorganisation:
„Vielen Dank an die tausenden von eBay-Nutzern, die so bereitwillig für Ostafrika gesammelt haben…. Hierdurch haben wir die Möglichkeit den Menschen sauberes Wasser und Nahrungsmittel zu besorgen. Geschätzte 12 Millionen Menschen sind von der Dürrekatastrophe betroffen. Die Großzügigkeit der eBay-Nutzer hilft Oxfam sofort reagieren zu können, sodass mehr Leben schneller gerettet werden können.“

Hilfe ist so einfach:

  • Wohltätigkeitsorganisation aussuchen und eine Spende beim eBay-Checkout über PayPal hinzufügen.
  • Artikel kaufen und verkaufen und dabei eBay for Charity nutzen.
  • An das DEC spenden  über Kreditkarte oder PayPal unter Verwendung des “Donate now” Buttons auf der DEC eBay for Charity Seite.

Wichtig: 100% der Spenden werden an das DEC („Disasters Emergency Committee“) abgeführt.


Beitrag teilen: