Amazon führt das Europäische Versand-Netzwerk ein

Amazon möchte Sie über einige interessante Neuerungen informieren, mit denen Sie Ihren geschäftlichen Aktionsradius auf die gesamte Amazon führt das Europäische Versand-Netzwerk ein Europäische Union ausdehnen und Ihr Wachstum weiter steigern können.

Heute startet Amazon das Europäische Amazon-Verkäuferkonto, das Händlern die Möglichkeit bietet, ihre „Versand durch Amazon“-Angebote über ein einziges Verkäuferkonto auf mehreren europäischen Amazon- Marketplace-Sites anzubieten.  Das neue Europäische Versand-Netzwerk von Amazon gestattet Verkäufern, ihre Produkte an ein Amazon-Logistikzentrum in dem Land, in dem sie sich als Verkäufer angemeldet haben, zu liefern, von dem aus sie für den direkten Versand an Kunden verfügbar sind, die bei amazon.co.uk, amazon.de, amazon.fr und der neuesten europäischen Verkaufsplattform amazon.it (Italien) einkaufen. Für Artikel, die an Kunden anderer Marketplace-Sites geliefert werden, fällt eine geringe zusätzliche Gebühr an.

Das Ganze ist eine sehr einfache Angelegenheit, da Sie alles über ein einziges Europäisches Verkäuferkonto abwickeln können.  Der gesamte Funktionsumfang wird im Lauf der kommenden Wochen zur Verfügung stehen. Sie können die entsprechenden Veränderungen in Ihrem Verkäuferkonto verfolgen.  Wenn Sie diese Option in Anspruch nehmen möchten, hilft Amazon Ihnen gerne mit umfangreichen Informationen weiter, die nachfolgend aufgeführt sind.

Geschäftliches Wachstum im internationalen Bereich ließ sich nie einfacher, kostengünstiger und mit geringerem Risiko und Aufwand realisieren.

Ähnliche Beiträge

Amazon führt Rubrik für Produkte unter zehn Dollar ein und macht so Wish & Co. Konkur... Die Rabatt-Shopping-App «Wish» begeistert viele US-Amerikaner, die nach preiswerten Waren suchen. Damit schafft sie es, Amazon die Kunden streitig zu machen. Doch nun hat der Internetriese reagiert und eine Rubrik für Produkte unter zehn Dollar eingeführt. Hier lässt sich sogar ein Kategorie für die...
Amazon USA: Einführung strengerer Versandregeln Amazon USA hat Neuerungen in seiner Versandpolitik vorgenommen, wie Ina Steiner von eCommerceBytes berichtet. Der Grund hierfür, liegt in der verspäteten Zustellung von bestellten Artikeln in der Weihnachtszeit 2013. Die neue Regelung tritt am 13. November 2014 in Kraft. Amazon USA: Einführung s...
Verbesserter Amazon-Bericht hilft bei der effektiven Verwaltung Ihres Lagerbestands Im Mai hatte Amazon die halbjährliche Erfassung von Einheiten angekündigt, für die die Langzeitlagergebühr erhoben wird. Das Verfahren wird im August eingeführt. Die Ankündigung hat umfangreiche Diskussionen darüber ausgelöst, welche Auswirkungen diese Veränderung auf „Versand durch Amazon“-Händler ...
Amazon verschickt Print-Spielzeugkataloge in der Vorweihnachtszeit In der Vorweihnachtszeit versuchen viele Online-Händler, den Verkauf anzukurbeln. Amazon greift dieses Jahr zu ungewöhnlichen, weil etwas aus der Mode gekommenen Mitteln: Er verschickt Spielzeugkataloge. Im Heimatland landen sie nicht nur in den Briefkästen der Kunden, sondern werden auch in eigenen...
Mehr Flexibilität für Studenten bei Amazon: Prime Student gibt’s ab sofort auch als monatl... Pünktlich zum Semesterstart ist Prime Student ab sofort auch als monatliche Mitgliedschaft für 3,99 Euro in Deutschland und Österreich verfügbar. Berechtigte Studenten können sich unter Amazon.de/uni anmelden und die Vorteile von Prime Student nutzen. Erst nach Ablauf von 12 Monaten fällt erstmalig ...
Happy Birthday: Vor 20 Jahren startete Amazon in Deutschland Amazon in Deutschland wird 20! Am 15. Oktober 1998 hat es auf Amazon.de das erste Mal geklickt. Das bestellte Produkt hieß „Mastering Simulink 2“, ein auf Englisch verfasstes Software-Lehrbuch, versendet aus Amazons erstem Standort in Regensburg. Die Zukunft der Möglichkeiten: Vor 20 Jahren star...

Frank Weyermann
Betreiber der Seite onlinemarktplatz.de und und Inhaber von die-datenwerkstatt.de.

Beitrag teilen:


Kategorien: Amazon

Schlagworte:, ,