Amazon im 2. Quartal 2011 mit Umsatzsteigerungen und Gewinnverlusten

Der Internet-Gigant Amazon.com konnte seinen Umsatz im 2. Quartal 2011 deutlich steigern, musste jedoch aufgrund ansteigender Kosten einen Gewinnrückgang ausweisen. Der Umsatz wuchs im Vergleich zum Vorjahr um 51% auf 9,9 Amazon im 2. Quartal 2011 mit Umsatzsteigerungen und GewinnverlustenMilliarden US-Dollar und übertraf somit die Erwartungen der Analysten. Der Gewinn im 2. Quartal 2011 fiel allerdings im Jahresvergleich um 8%. 191 Millionen US-Dollar bzw. 41 Cent je Aktie konnte Amazon.com im 2. Quartal erwirtschaften.

Grund für den Rückgang: Die steigenden Kosten, die zum Beispiel beim Ausbau der Logistikzentren oder den Vorstoß in neue Businessbereiche. Analysten hatten im Vorfeld mit einem Gewinn je Aktie von 35 Cent bei Umsatzerlösen in Höhe von 9,37 Milliarden US-Dollar gerechnet.

Amazon im 2. Quartal 2011 mit Umsatzsteigerungen und Gewinnverlusten was last modified: by

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen

Beitrag teilen:



Kategorien: Amazon

Schlagworte:,