Amazon.com bietet Verleihservice für Schulmaterialien an

Amazon hat in den Vereinigten Staaten für Schul- und Lehrbücher eine Mietfunktion vorgestellt: Das Amazons Textbook-Rental-Programm. Das Verleihangebot ist allerdings nur in den USA und noch nicht in Deutschland möglich.

Amazon.com bietet Verleihservice für Schulmaterialien an

Schüler können mit dem neuen Angebot ihre Unterrichtsmaterialien für eine limitierte Periode preiswert mieten und auf dem Kindle-E-Reader und der Lesesoftware von Amazon nutzen. Die möglichen Mietzeiten liegen zwischen 30 Tagen und einem Jahr.

Amazons neues Mietprogramm soll für Schüler und Studenten beträchtliche Ersparnisse mit sich bringen. So sollen bis zu 80% gegenüber dem Bücherkauf gespart werden, wenn sich Eltern, Studenten und Schüler für die Kindle-Textbooks entscheiden. Auswählen kann man die entsprechenden Titel im Kindle-Textbook-Store.

Die Einsparung ist abhängig von der Mietdauer. Ist sie abgelaufen und benötigt der Schüler das Buch weiterhin, kann es nochmals für 30 bis 360 Tage gegen Gebühr ausgeliehen werden. Sie kann aber auch immer wieder um nur einen Tag verlängert werden. Notizen, die die Schüler und Studenten in den Kindle-Anwendungen gemacht haben, werden auch nach Ablauf der Mietzeit noch verfügbar sein, so Amazon.

Die Kindle-Textbooks können aber nicht nur auf der Kindle-Hardware, sondern auch auf den Applikationen für iOS- und Android-Geräte, Windows und Mac OS X oder Blackberry und Windows Phone gelesen werden.

Amazon.com bietet Verleihservice für Schulmaterialien an was last modified: by

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen

Beitrag teilen:



Kategorien: Amazon

Schlagworte:, ,