Ein weiterer Schritt in Richtung eBay Logistikservice: eBay investiert in Shipwire

eBay hat in den Logistikservice Shipwire investiert und das nur 2 Wochen nachdem wir darüber berichteten, dass eBay über ein Ein weiterer Schritt in Richtung eBay Logistikservice: eBay investiert in ShipwireFulfillment by eBay“, einem Logistikservice ähnlich dem von Amazon, nachdenkt.

eBay schloß sich Newell Rubbermaid und Meakem Becker Venture Capital an, die auch schon in Shipwire investieren. Die Höhe der Investition wurde nicht bekannt gegeben und auch sonst keine Einzelheiten.

Shipwire lagert und verschickt Waren im Namen der Händler und verkauft zudem Bestllmanagement-Software. Solche Dienste sind immer gefragter, da mehr und mehr Einzelhändler in den Online-Verkauf expandieren und nach Wegen suchen, einen einfachen Versand anbieten zu können.

eBay hat auf seiner Einkaufstour im vergangenen Jahr viele Unternehmen gekauft, die Dienstleistungen erbringen, die die eBay-Händler bei ihrem Online-Business unterstützen.

eBay Vice President und Head of Corporate Strategy Jean-Francois Van Kerckhove, der auch im Aufsichtsrat von Shipwire sitzen wird erklärte: „Shipwire hat eine Logistik-Technologie-Plattform aufgebaut, die jedem Verkäufer Zugang zu Lagerungs- und Transport-Tools in nationalen und internationalen Märkten anbietet. Diese Möglichkeit hatten bisher nur die größeren Händler.“

Shipwire hat 5 verschiedene Standorte: Chicago, Los Angeles, Toronto, Vancouver und außerhalb Londons.

Ein weiterer Schritt in Richtung eBay Logistikservice: eBay investiert in Shipwire was last modified: by

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen

Beitrag teilen:



Kategorien: eBay

Schlagworte:, , ,