Neuerungen auf dem britischen Online-Marktplatz eBay

Neuerungen auf dem britischen Online-Marktplatz eBay

Neuerungen auf dem britischen Online-Marktplatz eBay

Neben dem amerikanischen Online-Marktplatz eBay wird auch der britische Marktplatz heute noch seine Neuerungen bekanntgeben.

Eine wichtige Änderung hier: Verkäufern mit Top-Bewertung wird eine Übergangsfrist bewilligt bevor ihnen der Top-rated-Status aberkannt wird: „Wenn Ihre Händler-Performance auf Transaktionen über die letzten 3 Monate basiert, erhalten sie einen 2-monatigen Aufschub. Basieren die Transaktionen auf den vergangenen 12 Monaten gibt es eine Frist von 4 Monaten. Fallen Sie während der Übergangsfrist auf den „Above Standard“ endet die Frist mit sofortiger Wirkung.“

Die Neuerung wurde eingeführt, weil Verkäufer mit Top-Bewertung sich an eBay Großbritannien wandten und erklärten, dass der vorübergehende Verlust des Status, der auf unvorhersehbare Schwierigkeiten zurückgegangen ist, das Planen ihres Business problematisch gestaltet. eBay möchte mit der Änderung eine vorhersehbarere und stabilere Business-Umgebung schaffen. Diese Änderung gilt nicht für den amerikanischen Marktplatz.

Auf eBay Großbritannien wird zudem ein neues verkaufsförderndes Feature getestet, das Händlern den Verkauf ergänzender Produkte (Cross-Selling) erlauben soll. Eine kleine Anzahl von Händlern wird zu dem Probelauf eingeladen werden. Einzelheiten dazu soll es im kommenden Jahr geben.

Die Zahl der Kategorien im Verbraucherelektronik-Bereich, in denen der Produktkatalog genutzt wird soll erhöht werden.

Neuerungen auf dem britischen Online-Marktplatz eBay was last modified: by

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen

Beitrag teilen:



Kategorien: eBay

Schlagworte:, , , ,