Britischer PayPal Twitter-Account wurde letzte Nacht gehackt

Der Twitter Account von PayPal Großbritannien @PayPalUK wurde vergangene Nacht gehackt und über eine Stunde Britischer PayPal Twitter-Account letzte Nacht angegriffenübernahmen die Angreifer das Ruder. Dabei wurden der Inhalt sowie das Logo verändert. Die Angreifer verlinkten auf PayPalSucks.com, eine anti-PayPal-Seite, die unter anderem Beschwerden über den Online-Bezahldienst aufzählt und über Klagen gegen den Online-Bezahldienst informiert.

Das Twitter-Konto von PayPal UK wurde daraufhin deaktiviert. Die Tweets waren nicht mehr abrufbar.

Es ist jedoch erwähnenswert, dass Twitter eine relativ unsichere Seite ist, bei der man sich mit einer einfachen Benutzername-/ Passwort-Kombination einloggen kann. Das macht es für PayPal nicht leichter, aber sie sind nicht die ersten, deren Twitter-Account attackiert wurde. Zudem sollten PayPal-User in Großbritannien nicht besorgt sein, denn der PayPal-Twitter-Account ist nicht verbunden mit der PayPal-Hauptseite, sodass PayPal und seine Nutzer auf der sicheren Seite sind.

Britischer PayPal Twitter-Account wurde letzte Nacht gehackt was last modified: by

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen

Beitrag teilen:



Kategorien: Bezahldienste

Schlagworte: