WM 2022: Geringe Trikotnachfrage bestätigt Fan-Flaute

Die diesjährige Fußball-Weltmeisterschaft in Katar ist höchst umstritten, seit Monaten wird zum Boykott aufgerufen. Bei vielen Fans ist die Vorfreude entsprechend getrübt und das Interesse gering. Darauf deutet auch die aktuelle Nachfrage nach Trikots auf idealo.de hin.

Die WM 2022 beginnt am 21. November und findet damit erstmalig im Winter statt. Doch nicht nur das kalte Wetter hält Fans in diesem Jahr von großen Fanmeilen oder Public-Viewing-Events fern, sondern vor allem die Tatsache, dass das Turnier in Katar ausgetragen wird. Von Bestechung über zahlreiche Missstände beim Stadionbau bis hin zu schweren Menschenrechtsverletzungen: Noch nie schien die Kritik an einem Fußballturnier so groß.

Doch wirkt sich das tatsächlich negativ auf die Stimmung der Fans aus? Der aktuellen Nachfrage nach Deutschland-Trikots auf idealo.de nach ist die Antwort eindeutig.

wm trikots 2022 nachfrage idealo
©idealo

Verglichen mit Mai und Juni 2018, also den Wochen kurz vor der letzten Weltmeisterschaft, ist die Nachfrage nach Deutschland-Trikots bei idealo in diesem Jahr rund 88 Prozent geringer.

Auch bei der letzten EM im vergangenen Sommer – aufgrund der Coronapandemie ebenfalls unter besonderen Bedingungen ausgetragen – war die Nachfrage bereits extrem niedrig. In diesem Jahr wird der Negativtrend jedoch nochmals unterboten.

Deutschlandtrikot zum Schnäppchenpreis

An dem bis dato so geringen Kaufinteresse kann auch der Preisverfall der letzten Wochen nichts ändern. Kostete das Heimtrikot der deutschen Nationalmannschaft zur WM 2022 Anfang September noch über 80 Euro, war es bis Anfang Oktober bereits rund 20 Euro günstiger (23 Prozent).

Noch deutlicher ist der Vergleich mit Anfang November: Gegenüber der UVP von 89,95 Euro lag der Preis rund zwei Wochen vor Turnierbeginn etwa 36 Prozent darunter. Aktuell, nur wenige Tage vor dem Eröffnungsspiel, ist das Adidas Deutschland Trikot 2022 zu Preisen zwischen 50 und 55 Euro erhältlich.

Top 5: Die beliebtesten Länder-Trikots zur WM 2022

Auch wenn vor allem Vereinstrikots der Bundesliga-Clubs Borussia Dortmund, FC Bayern München oder auch SV Werder Bremen beliebt sind, finden sich kurz vor Turnierstart in Katar trotzdem immer mehr WM-Länder in der Rangliste der gefragtesten Trikots auf idealo.de.

Dabei fällt auf, dass vor allem das Kaufinteresse an Ländertrikots aus Südamerika oder Afrika groß ist: Auf den Plätzen zwei bis fünf finden sich die Jerseys von Argentinien, Brasilien, Marokko und Mexiko hinter dem Trikot der deutschen Nationalmannschaft. Vor allem Brasilien mit Superstar Neymar und Argentinien mit Fußballikone Messi zählen wie bereits 2018 oder 2014 zu den Top-Favoriten auf den Turniergewinn. Beide Teams konnte Deutschland beim WM-Sieg 2014 auf dem Weg zum Titel schlagen.

Die WM-Trikots der folgenden Länder sind kurz vor Turnierstart auf idealo.de am beliebtesten:

  1. Deutschland
  2. Argentinien
  3. Brasilien
  4. Marokko
  5. Mexiko
wm trikots 2022 top5 idealo
©idealo
idealo internet GmbH