Etsy meldet Ergebnisse für das dritte Quartal 2022

Etsy gab heute die Ergebnisse für sein drittes Quartal zum 30. September 2022 bekannt.

josh silverman etsy
Josh Silverman
Chief Executive Officer. ©etsy 2022

“Wir freuen uns, dass das Geschäft von Etsy in einem volatilen Umfeld stark geblieben ist, und wir glauben, dass unsere anhaltende Leistung ein Beweis für die einzigartige Position von Etsy im E-Commerce ist, wo Etsy in einer Welt der Massenware, die von Unternehmen angeboten wird, die von Geschwindigkeit und Größe besessen sind, das Gegenmittel ist”, sagte Josh Silverman, Etsy, Inc. Chief Executive Officer. “Unser Ziel ist es, dass der Etsy-Marktplatz der Ort für diejenigen ist, die menschliche Kreativität, Gemeinschaft und das Gefühl des Besonderen schätzen. Wir haben weiter investiert, um die sehr menschliche Erfahrung des Kaufens und Verkaufens auf Etsy noch angenehmer zu gestalten, und wir sind fest davon überzeugt, dass der E-Commerce nicht nur mittelfristig ein bedeutendes Wachstum erleben wird, sondern dass jeder der vier Etsy-Marktplätze einen einzigartigen Grund hat, erfolgreich zu sein und zu gewinnen.”

Zu den Highlights des dritten Quartals 2022 gehören:

  • Die konsolidierten Umsatzerlöse beliefen sich auf 3,0 Milliarden US-Dollar, was einem Rückgang von 3,3 % im Jahresvergleich und einem Anstieg von 0,7 % auf währungsbereinigter Basis entspricht. Die GMS-Performance wurde durch makroökonomischen Gegenwind beeinträchtigt, darunter die Wiedereröffnung, der Druck auf die zyklischen Konsumausgaben, die Wechselkursvolatilität und die laufenden geopolitischen Ereignisse.
    • Der GMS des Etsy-Marktplatzes belief sich auf 2,6 Milliarden US-Dollar, ein Rückgang von 3,8 % gegenüber dem Vorjahr und ein Anstieg von 134 % im Vergleich zum dritten Quartal 2019. Auf währungsbereinigter Basis wuchs der GMS des Etsy-Marktplatzes um 0,2 %.
    • Der Etsy-Marktplatz gewann etwa 6 Millionen neue Käufer, was im Vergleich zu den Werten vor der Pandemie weiterhin eine deutlich höhere Rate an neuen Käufern darstellt.
    • Die GMS außerhalb der USA für den Etsy-Marktplatz betrugen 44 % der gesamten GMS, wobei die GMS außerhalb der USA im Vergleich zum Vorjahr währungsbereinigt um 9 % gestiegen sind.
  • Der konsolidierte Umsatz betrug 594,5 Millionen US-Dollar, ein Plus von 11,7 % gegenüber dem dritten Quartal 2021, mit einer Take-Rate (d. h. konsolidierter Umsatz dividiert durch konsolidierte GMS) von 19,8 %. In dieser Umsatzentwicklung ist die Erhöhung der Transaktionsgebühren für den Etsy-Marktplatz enthalten, die am 11. April 2022 in Kraft trat.
  • Der Nettoverlust belief sich auf 963,1 Millionen US-Dollar und lag damit um 1,1 Milliarden US-Dollar unter dem Vorjahreswert, was auf eine Wertminderung von insgesamt 1,0 Milliarden US-Dollar für den Geschäftswert von Depop und Elo7 zurückzuführen ist. Der Verlust pro Aktie betrug $(7,62), wovon $(8,20) die Auswirkung der Wertminderungsaufwendungen sind.
  • Das bereinigte Non-GAAP-EBITDA belief sich auf 167,8 Millionen US-Dollar, die bereinigte Non-GAAP-EBITDA-Marge (d. h. das bereinigte Non-GAAP-EBITDA geteilt durch den konsolidierten Umsatz) lag bei 28 % und damit 500 Basispunkte niedriger als im dritten Quartal 2021.
  • Etsy beendete das dritte Quartal mit 1,1 Milliarden US-Dollar an liquiden Mitteln sowie kurz- und langfristigen Anlagen. Im Rahmen des Aktienrückkaufprogramms von Etsy hat Etsy im dritten Quartal 2022 insgesamt etwa 151 Millionen US-Dollar oder 1.503.505 Aktien seines Stammkapitals zurückgekauft.

“Die GMS-Kennzahlen des Etsy-Marktplatzes für das dritte Quartal und die wichtigsten Käuferzahlen spiegeln eine weitere Stabilisierung der Wachstumstrends im Vergleich zu den letzten drei Jahren und unseren anhaltenden Erfolg bei der Gewinnung und Bindung von Käufern wider”, sagte Rachel Glaser, Etsy, Inc. Chief Financial Officer. “Die durch die höheren Transaktionsgebühren erzielten Mehreinnahmen werden in Produkt- und Marketinginitiativen reinvestiert, um Etsy handgemacht und sicher zu halten, den Kundensupport zu verbessern und unser neues Etsy-Kaufschutzprogramm zur Stärkung der Kundentreue umzusetzen. Wir lieben unser Geschäftsmodell, das es uns ermöglicht hat, diese und andere wichtige Investitionen in zukünftiges Wachstum zu tätigen und gleichzeitig eine sehr starke konsolidierte bereinigte EBITDA-Marge von 28 % zu erzielen.”

Operative Höhepunkte im dritten Quartal 2022

Im Folgenden werden ausgewählte Highlights der Geschäftsinitiativen des dritten Quartals für den Etsy-Marktplatz beschrieben:

Unser Hauptaugenmerk im Jahr 2022 liegt auf der Verbesserung des Kundenerlebnisses auf dem gesamten Etsy-Marktplatz, um unsere Käuferbasis zu binden, zu halten und zu vergrößern. Dies waren nur einige unserer Initiativen im dritten Quartal, die sich an unserer Strategie “Right to Win” orientieren.

  • Wir haben investiert, um die Suche auf Etsy effizienter und inspirierender für einzelne Käufer zu gestalten. In den USA heben wir beispielsweise die Qualität unserer Waren auf eine Weise hervor, die für Käufer relevant ist, indem wir den Preis der Artikel in die Suchalgorithmen einbeziehen, die Bedeutung von Bewertungen in den Suchergebnissen erhöhen und die Priorisierung von Star-Seller-Listen testen. Die Suchfunktionen wurden auf Märkten außerhalb der USA erweitert: Wir haben ein personalisiertes Ranking während der Session eingeführt, um die Rangfolge der Ergebnisse zu verbessern, wir haben eine dynamische Informationsbeschaffung eingeführt, die uns hilft, relevantere Angebote für Sie auszuwählen, und wir haben neuronale Modelle hinzugefügt, die uns helfen zu verstehen, wonach Sie suchen, auch wenn Sie nicht wissen, wie Sie es beschreiben sollen.
  • Im Rahmen einer neuen Initiative, die es Käufern ermöglichen soll, ihre Produkte besser einzukaufen, haben wir “Nachhaltigkeitsattribute” eingeführt, die Verkäufer in ihre Angebote einbauen können, um es Käufern zu erleichtern, Artikel zu finden, die aus umweltfreundlichen Materialien hergestellt wurden oder zur Abfallvermeidung beitragen.
  • Etsy Ads ist weiterhin ein bedeutender Treiber für das Umsatzwachstum der Services. Wir haben ein brandneues Anzeigensystem eingeführt, das mit Hilfe von Computer Vision die Absicht des Käufers ermittelt und letztlich ein personalisierteres Anzeigenerlebnis bietet. Diese Initiative führte zu höheren Klickraten, Anzeigenaufrufen und Konversionsraten und half Verkäufern, ihre Sichtbarkeit und ihren Umsatz zu steigern.
  • Wir haben uns darauf konzentriert, Käufertreue, Vertrauen und Transparenz bei der Abwicklung und den Erfahrungen nach dem Kauf zu schaffen:
    • Das Etsy Purchase Protection (EPP)-Programm wurde am 1. August eingeführt. Erste Daten zeigen, dass die Konversionsraten für EPP-gekennzeichnete Artikel gestiegen sind, was darauf hindeutet, dass das Programm bei Käufern und Verkäufern gut ankommt.
    • Wir haben klarere und einheitlichere Rückgaberichtlinien für Verkäufer auf Angebotsebene angekündigt, um das Vertrauen der Käufer in ihre Einkäufe rechtzeitig vor dem Weihnachtsgeschäft zu stärken: Die Richtlinien auf Angebotsebene sind jetzt bei etwa 70 % der weltweiten Angebote sichtbar.
    • Wir haben die Liefertransparenz in unseren internationalen Märkten verbessert: Zum Quartalsende enthielten 94 % der Angebote außerhalb der USA das voraussichtliche Lieferdatum und 91 % enthielten Informationen zur Postleitzahl des Herkunftslandes.
    • Unser Star-Verkäufer-Programm, das Verkäufern, die einen hervorragenden Kundenservice bieten, mehr Aufmerksamkeit verschafft, gewinnt weiter an Zugkraft: Die Anzahl der Verkäufer mit einer Plakette ist im Vergleich zum Vorjahr um über 150 % gestiegen.
  • Die grundlegenden Arbeiten zum Aufbau der Präsenz von Etsy in Indien wurden fortgesetzt: Wir haben neue Preisgestaltungsfunktionen eingeführt, die es Verkäufern ermöglichen, nationale und globale Preise einfach hinzuzufügen, sind eine Partnerschaft mit einem lokalen Anbieter eingegangen, um Zahlungsfunktionen zu ermöglichen, und haben unsere Versandoptionen um inländische Spediteure erweitert.

Die Prognose von Etsy für konsolidierte GMS, Umsatz und bereinigte EBITDA-Marge für das vierte Quartal 2022 lautet:

  • GMS: $3,6B bis $4,0B
  • Umsätze: $700M bis $780M
  • Bereinigte EBITDA-Marge: Ungefähr 27%

Bitte beachten Sie, dass unsere Prognose davon ausgeht, dass die Wechselkurse auf dem derzeitigen Niveau bleiben.

Josh Silverman kommentierte: “Wir wissen nicht, ob die Verbraucher mehr oder weniger für Geschenke ausgeben werden, oder ob sie mehr online oder in Einkaufszentren einkaufen werden. Aber die gute Nachricht ist, dass unser Geschäft – mit differenziertem Inventar in unserem “House of Brands” und einem variablen Kostenmodell – nicht davon abhängt, dass wir große Wetten auf diese Fragen eingehen, wie es die meisten anderen Einzelhändler oder E-Tailer müssen. Daher tun wir alles, was wir können, um sicherzustellen, dass Etsy-Verkäufer die bestmögliche Weihnachtszeit haben – insbesondere angesichts der anhaltenden wirtschaftlichen Unsicherheit. Wir werden uns weiterhin auf die Dinge konzentrieren, die wir kontrollieren können – unsere Kunden zu begeistern, mit Disziplin und Sorgfalt zu investieren und unseren Mitarbeitern zu helfen, Ablenkungen zu minimieren und die Arbeit zu erledigen.”

etsy