Shoppingmall Yatego.com: neue Kooperation mit Skrill

Bei Einführung von E-Payment-Zahlungsverfahren geht die durchschnittliche Kaufabbruchquote um 43 Prozent zurück. Daher hat die Shoppingmall Yatego.com das webbasierte Prepaid-Zahlungsverfahren Moneybookers, betrieben von der Skrill Holdings, an Bord geholt. Mit dem international anerkannten Zahlungsmittel können Online-Händler gleich mehrere Zahlungsarten für ihren Shop aktivieren. Dazu gehört die Akzeptanz von Kreditkarten wie Amercian Express, Visa und MasterCard. Außerdem können Lastschrift, Giropay, Onlineüberweisung und das Moneybookers Digital Wallet ausgewählt werden. „Mit Skrill können die Yatego-Händler ihren Bestand an Zahlungsarten erweitern. Damit steigern sie ihren Umsatz“, so Yatego-Geschäftsführer Stephan Peltzer. „Denn Moneybookers ist eine der schnellsten und bequemsten Zahlungsmethoden im Internet.“ Online-Händler profitieren von einer höheren Liquidität durch schnellen Geldeingang und Top-Konditionen bei Yatego. Sie können durch schnellen Versand ihre Serviceleistung und somit die Kundenzufriedenheit steigern.

„Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Yatego“, so Martin Ott, Co-CEO bei Skrill Holdings Limited. „Unsere Bezahl-Optionen bieten Yatego-Kunden einen großen Mehrwert, denn sie sind vielfältig, einfach zu integrieren und sicher zu nutzen.“


Beitrag teilen: