Online-Nutzerzahlen: Youtube verdrängt eBay von Platz 3

Nielsen veröffentlichte die aktuellen Internet-Nutzerzahlen für Mai 2011. Laut der aktuellen Nielsen-Daten gingen im vergangenen Monat zirka 46,5 Millionen deutsche Internet-User ins World Wide Web. Dabei verbrachten sie im Schnitt 22 Stunden, 9 Minuten und 41 Sekunden im Netz.

Im Mai 2011 konnte Nielsen, nach zuvor allgemeinen Abnahmen, wieder Zuwächse notieren.

Den Spitzenplatz bei den im Mai besuchten Webseiten nach Unique Audience war Google mit etwa 39,6 Millionen Nutzern mit 1 Stunde, 2 Minuten und 29 Sekunden Verweildauer. Auf dem 2. Rang folgt Facebook mit 24,5 Millionen Besuchern, die mindestens einmal das soziale Netzwerk besuchten. Bei der durchschnittlichen Verweildauer von 5 Stunden, 58 Minuten und 18 Sekunden ist Facebook jedoch der absolute Spitzenreiter. YouTube erreicht mit 21,4 Millionen Besuchern Platz 3, wodurch eBay vom 3. Platz verdrängt wurde und mit 21,3 Millionen Besuchern auf den 4. Rang zurückfiel (Verweildauer: 1 Stunde 55 Minuten).

Amazon liegt mit 18,56 Millionen Besuchern wie schon zuvor auf dem 7. Platz. Die Besucher bleiben im Schnitt 20 Minuten auf der Webseite.

Die Daten der deutschen Nielsen Nutzerstatistik basieren auf dem Nielsen-Nutzerpanel, das die Internet-Nutzung in Deutschland Monat für Monat repräsentativ abbildet.


Beitrag teilen: