eBay Belgien und Niederlande ändern Einstellgebühr bei Auktionen

Der niederländische und der belgische Online-Marktplatz eBay haben  mitgeteilt, dass seit dem 8. Juni 2011 für Privatverkäufer im Auktionsformat (in den zugelassenen Kategorien) keine Einstellgebühr mehr anfällt, egal welcher Startpreis.

Einstellgebühren müssen noch bei Fahrzeugen, Motorrädern, Flugzeugen&Ultraleichtfliegern, Immobilien und Dienstleistungen bezahlt werden.

Die verkaufsabhängige Provision liegt im Auktions- sowie im Festpreisformat bei 8%.

Mehr Informationen für eBay Niederlande findet man hier, für den belgischen Marktplatz hier.


Beitrag teilen: