Das waren die Verbraucher-Trends beim diesjährigen 6.18 Mid-Year Shopping Festival

Das 6.18 Mid-Year Shopping Festival der Alibaba Group ging diese Woche zu Ende und beendete eine einmonatige Shopping-Kampagne, bei der Nischenhobbys die Konsumtrends bestimmten.

Das diesjährige Shopping Festival war einzigartig, da sowohl die Käufer als auch die Händler nach den monatelangen Sperrungen in ganz China, die den Versand erschwerten und den Umsatz bremsten, eine Atempause einlegten. Das hielt jedoch mehr als 260.000 Marken nicht davon ab, sich zu beteiligen, darunter über 400 neue Händler, deren Bruttowertschöpfung (GMV) während des Festivals um mehr als 100 % stieg.

Die Trends beim diesjährigen 6.18 Mid-Year Shopping Festival. ©Alibaba 2022

Viele Verbraucher nutzten die Gelegenheit, um Produkte für Hobbys und Freizeitbeschäftigungen zu kaufen, die vom Angeln bis zur Gesichtspflege reichen.

„Der interessenbasierte Konsum, der einst in Nischengemeinschaften beliebt war, ist zum Mainstream geworden“, sagte Yu Huanhuan, Marketingleiter der grenzüberschreitenden B2C-Plattform Tmall Global von Alibaba, gegenüber Alizila.

Spaß im Freien

Chinesische Verbraucher nutzten am 6.18. eine Reihe von Outdoor-Aktivitäten, die zuvor von der Popkultur verdrängt worden waren, und feierten ihr Comeback im Mainstream.

Laut Tmall und der C2C-E-Commerce-Plattform Taobao sorgten junge Käufer für ein steigendes Interesse am Angeln. Rund drei Millionen Verbraucher der Generation Z deckten sich mit Ködern und Ruten ein, verglichen mit zwei Millionen in den 12 Monaten bis Juni 2022. Insgesamt stiegen die Einkäufe im Zusammenhang mit dem Angeln in der ersten Check-out-Periode im Vergleich zum Vorjahr um fast 50 %.

Gleichzeitig begeisterten sich Verbraucher aller Altersgruppen in Massen für das Skateboarding, und die Verkäufe von Produkten wie Knieschonern, Brettern und Skateschuhen stiegen auf Tmall im Vergleich zum Vorjahr um 290 %. Auch Produkte aus der Kategorie Camping verzeichneten während der 6.18-Kampagne ein deutliches Wachstum. Die Verkäufe der entsprechenden Produkte wie Zelte, Windschutzscheiben und Schlafsäcke verdreifachten sich auf Tmall während des ersten Abrechnungszeitraums im Vergleich zum Vorjahr.

À La Toilette

Die Verbraucher zeigten während des Shopping-Festivals ein starkes Interesse an Körperpflegeprodukten und deckten sich mit Produkten ein, mit denen sie besser aussehen und sich besser fühlen können. Vor allem die männlichen Verbraucher verwöhnten sich in diesem Jahr selbst, wobei die Käufe in der Kategorie Pflege- und Rasierprodukte für Männer im Vergleich zum Vorjahr um das 20-fache anstiegen. 6.18.

„Uns geht der Vorrat aus“, sagte Stephen Shortt, Gründer und CEO des britischen Männerpflegeunternehmens Hawkins & Brimble, Anfang des Monats zu Alizila.

Die Marke hat alle Hebel in Bewegung gesetzt, um die steigende Nachfrage zu befriedigen. Die drei Fabriken liefen während der 6.18-Kampagne auf Hochtouren, und Shortt musste Produkte per Luftfracht nach China schicken, um mit den Bestellungen Schritt zu halten.

Die chinesischen Verbraucher nutzten die Gelegenheit, um auch andere Teile ihrer Badezimmerroutine aufzurüsten. Laut der Plattform verkauften Händler für intelligente Haushaltsgeräte während des Einkaufsfestes viermal mehr elektrische Bidets und Waschbecken mit Technologieantrieb als herkömmliche.

Luxuriöses Lebensgefühl

Mehr als 200 Luxusmarken nahmen an der 6.18-Kampagne auf der Plattform Luxury Pavilion von Tmall teil – ein sicheres Zeichen dafür, dass die Verbraucher auf der Suche nach neuen Freizeitbeschäftigungen nicht auf jeglichen Komfort verzichten müssen.

Drei Minuten nach dem Start des ersten Vorverkaufszeitraums hatten Namen wie Bottega Veneta, Lanvin und Carven mehr Verkäufe getätigt als in den ersten 24 Stunden des Vorverkaufszeitraums im vergangenen Jahr.

Auch die Designermarke Max Mara brach bei ihrem 6.18-Debüt innerhalb von zwei Minuten nach Beginn des Vorverkaufs am 31. Mai einen Umsatzrekord von 1 Million RMB (100.000 $), als die Kunden die neueste Frühjahrs-/Sommerkollektion kauften.

Aber Luxus ist nicht nur etwas für Menschen. Auch Haustierbesitzer überhäuften ihre Lieblinge während der Kampagne mit Shampoos, Nahrungsergänzungsmitteln und intelligenten Gesundheitsgeräten.

Jüngere Verbraucher suchten auf den Alibaba-Plattformen sogar nach Perücken, Stiefeln und anderen Accessoires, damit ihre Tiere immer gut aussehen.

Alibaba Group