Software dank E-Commerce – Einfacher Download von Software-Programmen statt CD-Käufe

Die Zeit in der Software-Programme im Geschäft gekauft werden mussten, gehören der Vergangenheit an. Natürlich lässt sich ein Programm auch heute in vielen Geschäften erwerben. Ein gutes Beispiel dafür sind die Office-Programme von Microsoft. Sie haben die Möglichkeit, das komplette Programm im Geschäft zu erwerben. Dort erhalten Sie einen Code, mit dem Sie das Programm auf Ihren Rechner installieren können. Einfacher geht es natürlich, das Programm direkt im Internet zu erwerben. Die Aktivierung erfolgt dabei ebenso via Code-Eingabe, ist aber auf diesem Wege viel einfacher. Ein weiterer Vorteil ist im Preis inbegriffen. Beim Kauf im Internet lässt sich auch gleich ein automatisches Update erwerben. Entscheiden Sie sich für ein Abo, erfolgt die Information spätestens dann, wenn das Update verfügbar ist. Das Update lässt sich dann bequem in wenigen Minuten auf Ihren PC installieren.

Software dank E-Commerce – Einfacher Download von Software-Programmen statt CD-Käufe. pixabay.com ©Republica (Creative Commons CC0)

Downloads vom führenden Software-Konzern

Mit dem Release von Office 2019 hat Microsoft die erste sogenannte ewige Version angeboten. Was versteht man darunter? Im Grunde ist es etwas, was heute praktisch als Selbstverständlichkeit gesehen wird. im Jahre 2019 war dies jedoch noch nicht der Fall. Sie bezahlen einmal für das Programm und sind dann ewig im Besitz des Programms. Updates sind keine enthalten, bis die nächste Version auf den Markt kommt. Das ist im krassen Unterschied zu Office 365, wo die Nutzer eine monatliche Abo-Gebühr zahlen müssen. Jedoch gibt es technisch keine so massiven Unterschiede. Natürlich sind diese im Detail ersichtlich, aber im Grunde genommen basiert Office 2019 auf Office 365. Einige Funktionen wurden ergänzt.

Schneller Zugang zu Neuerungen

Office 2019 wird auf allen Geräten unterstützt, wo Windows 10 vorhanden ist. Als das Programm veröffentlicht wurde, waren einige User überrascht, weil die Funktionsfähigkeit mit Windows 8.1 eingeschränkt war. Bei den Anwendungen hat man im Word ein neues Aussehen geschaffen. Besonders auffallend ist die Farbe Schwarz. Erwähnenswert sind die integrierten Lerntools. Außerdem gibt es eine Text-zu-Sprache-Funktion und Sounds, die Sie personalisieren können. Im neuen Office 2021 gibt es noch mehr Raum für Personalisierung. Dazu zählen Dinge, wie zum Beispiel Sharing-Möglichkeiten, Übersetzungsprogramme und Synchronisationen. Das Programm kostet jedoch etwas mehr als sein Vorgänger.

onlinemarktplatz.de
Beitrag teilen: