JD.com: Lebensumstände und Wertvorstellungen treiben den Verkauf von neuen Haushaltsgeräten an

Der Markt für Haushaltsgeräte konzentriert sich zunehmend darauf, die Bedürfnisse moderner Lebensszenarien und Lebenseinstellungen zu erfüllen. Dies geht aus einem White Paper hervor, das von JD.com und dem Marktberatungsunternehmen All View Cloud am 27. Mai veröffentlicht wurde, wobei sich die Nachfrage der Verbraucher von den Grundfunktionen auf die Lebensqualität verlagert.

Das Whitepaper analysierte die aktuellen Verbrauchertrends unter den Aspekten Markt, Nachfrage, Verbraucher, Szenarien und mehr und zeigte, dass das Konzept der neuen Haushaltsgeräte für die Marktentwicklung unvermeidlich ist.

Chinesische Verbraucher erleben vielfältige Veränderungen in Bezug auf Lebensraum, Familiengröße und Lebensstil, begleitet von einer Reihe neu geschaffener Szenarien in den letzten Jahren, wie z. B. Unterhaltungsräume für Spiele und Filme, Küchen mit mehr eingebauten und integrierten Haushaltsgeräten und Haustier-Wohnräume mit intelligenten Geräten, die wiederum das schnelle Wachstum des Marktes für neue Haushaltsgeräte gefördert haben.

©JD.com 2022

Nach Angaben des China Center for Information Industry Development hat sich der chinesische Markt für Haushaltsgeräte im Jahr 2021 nach dem COVID-bedingten Einbruch im Jahr 2020 umfassend erholt, wobei der Einzelhandelsumsatz im Jahresvergleich um 5,7 Prozent auf 881,1 Milliarden RMB stieg.

Da die Pandemie die Nachfrage nach Haushaltsgeräten angefacht hat, stiegen die Verkäufe von Unterhaltungsfernsehgeräten auf JD.com im Jahr 2021 um das 4,5-fache, während die Zahl der Suchanfragen und Neueinführungen um das 1,7- bzw. 2-fache anstieg, so das White Paper.

Bei den Küchengeräten bevorzugen 25 Prozent der Verbraucher mittleren Alters und 45 Prozent der Verbraucher, die ihr Haus renovieren müssen, Einbaukühlschränke. Der Verkaufswert der ultradünnen, flachen Einbaukühlschränke stieg im Jahr 2021 auf JD.com um das 2,5-fache im Vergleich zum Vorjahr, wobei die Anzahl der Suchanfragen und der Neueinführungen um 100 bzw. 50 Prozent stieg.

JD.com: Lebensumstände und Wertvorstellungen treiben den Verkauf von neuen Haushaltsgeräten an. ©Depositphotos

Ein weiterer Trend zu integrierten Geräten wurde ebenfalls unterstrichen. Während der Singles Day Grand Promotion von JD im Jahr 2021 übertraf der Umsatz von integrierten Frischluft- und Klimasystemen den Jahresumsatz von 2020, während der Umsatz von Produkten, die mehrere Funktionen eines normalen und eines Dampfgarers, einer Dunstabzugshaube und eines Herdsystems integrieren, im Vergleich zu 2020 um das Vierfache anstieg.

Gleichzeitig hat sich die jüngere Generation, die nach 1990 geboren wurde, zur wichtigsten Verbrauchergruppe entwickelt und beeinflusst den Markt mit ihrer Produktnachfrage sowohl in Bezug auf Funktion als auch auf attraktives Aussehen. Laut JD Home Appliances wuchs der Umsatz mit Elektrokleingeräten im Retrostil im Jahr 2021 um das Dreifache gegenüber dem Vorjahr, was bedeutet, dass die Verbraucher dazu neigen, ihre Lebenswerte auch in die Produktauswahl einzubeziehen.

Das Konzept der neuen Haushaltsgeräte ist wegweisend für die Branche. Da künftige Produkte den Vorlieben der Verbraucher in Bezug auf Funktion, Aussehen und Nutzungserfahrung in verschiedenen Szenarien gerecht werden müssen, wird JD Home Appliances mit mehr Marken zusammenarbeiten, um nicht nur das Geschäft zu fördern, sondern auch die industrielle Struktur zu verbessern.

JD.com
Beitrag teilen: