PayPal investiert in Finanzdienstleister Jetty

Jetty, das Finanzdienstleistungsunternehmen, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, das Mieten einer Wohnung erschwinglicher und flexibler zu machen, gab heute eine Investition von PayPal Ventures und Experian Ventures bekannt. Die neue Finanzierung wird es Jetty ermöglichen, das Wachstum seiner bestehenden Produktpalette zu beschleunigen und in die Produkterweiterung zu investieren.

PayPal investiert in Finanzdienstleister Jetty. ©Depositphotos

Jetty zielt darauf ab, Mieter und Immobilien in jeder Phase des Vermietungsprozesses zu unterstützen. Zu den aktuellen Produktangeboten gehören Jetty Deposit, eine Alternative zur Kaution, Jetty Rent, ein flexibles Mietzahlungsprogramm, und Jetty Protect, ein modernes Versicherungsprodukt für Mieter. Jettys Netzwerk von Immobilienbesitzern und -betreibern besitzt und verwaltet Millionen von Mieteinheiten im ganzen Land.

„Wir glauben, dass die Zusammenarbeit mit den renommiertesten Finanzdienstleistern der schnellste und effektivste Weg ist, um unsere Vision zu verwirklichen“, sagt Mike Rudoy, Mitbegründer und CEO von Jetty. „Neben zusätzlichem Kapital verschafft uns diese Investition Zugang zu einem neuen Instrumentarium, um unsere aktuellen Produkte zu verbessern und neue Lösungen auf den Markt zu bringen. Die Nachfrage nach Finanzdienstleistungen für Mieter war noch nie so groß wie heute, und wir konzentrieren uns weiterhin darauf, den finanziellen Schmerz von Mietern im ganzen Land zu lindern.“

Diese neue Finanzierung wird die Einführung von Jetty Credit unterstützen, einem neuen Service zur Kreditwürdigkeitsprüfung, der die Meldung von Mietzahlungen an Kreditbüros erleichtern wird, um zusätzliche Daten zu liefern, die Mietern helfen können, ihre Kreditwürdigkeit zu verbessern. Dieser neue Service ist so konzipiert, dass er nahtlos mit allen anderen Produkten auf der Jetty-Plattform interagiert und Mietern und Hausverwaltern eine einfache All-in-One-Lösung bietet.

„Jetty und PayPal haben ein gemeinsames Ziel: den Zugang zu Finanzdienstleistungen zu demokratisieren“, sagt Rachel Zabronsky, Investorin bei PayPal Ventures. „Wir sind begeistert von Jettys Ambitionen, das Vermieten neu zu gestalten und es zu einem besseren, zugänglicheren Erlebnis zu machen – vom Einzug bis zum Auszug. Wir freuen uns darauf, den Erfolg von Jetty in seiner nächsten Wachstumsphase zu unterstützen.“

„Wir sind bestrebt, Unternehmen zu identifizieren und mit ihnen zusammenzuarbeiten, die Verbraucher stärken und das Ziel von Jetty unterstützen, das finanzielle Leben von Mietern zu verbessern“, sagte Alpa Lally, Vice President Data Business bei Experian Consumer Information Services. „Wir freuen uns darauf, mit dem Team zusammenzuarbeiten, um ihr Kerngeschäft auszubauen und ihr neues Tool zu entwickeln, das Verbrauchern beim Kreditaufbau hilft.“

Die Investition von PayPal Ventures und Experian Ventures folgt einer weiteren Investition von Wilshire Lane Capital und Morgan Properties, die Jetty im Februar 2022 bekannt gab.

PayPal
Beitrag teilen: