Junge User: Die Online-Präferenzen der 16- bis 19-jährigen 2021

Sie sind die Zukunft, haben einen eigenen Kopf und setzen nicht selten die Trends von morgen: Jugendliche zwischen 16 und 19 Jahren. Im Jahr 2021 zählten 3,18 Millionen hierzulande zu dieser Altersgruppe – und eines hatten alle gemeinsam: Sie waren online. In der statistischen Erfassung der digitalen Nutzung sind diese 100% ein Novum, wozu sicher auch der „Digitalpakt Schule“ beigetragen hat, da Kinder und Jugendliche aus sozial schwächeren Haushalten mit Laptops und Tablets ausgestattet wurden.

Auch wenn sie zahlenmäßig im Vergleich zu allen anderen Altersgruppen klar in der Minderheit sind – Teenager im Alter von 16 bis 19 Jahren spielen insbesondere für die Werbebranche eine wichtige Rolle. Wie im agof Digital Report festgestellt, waren diese jungen User 2021 als erste Altersgruppe überhaupt vollständig im Netz vertreten. Grund genug, sich ihre digitalen Aktivitäten und Präferenzen genauer anzuschauen…

Für die Adressierbarkeit der jungen Zielgruppe ist entscheidend, wo sich die jungen User im Netz tummeln und was sie interessiert. Nach ihren digitalen Informationsquellen und Aktivitäten befragt, sahen die Präferenzen der 16- bis 19-jährigen im vergangenen Jahr wie folgt aus:

©agof 2022

Bei jungen Usern besonders beliebt: Soziale Netzwerke. So gaben 97,2 Prozent der 16- bis 19-jährigen an, wenigstens ab und zu Social Media Plattformen zu nutzen. Als „Heavy User“ stuften sich allerdings nur 58,6 Prozent ein. Die Zugriffsdaten für „klassische“ Online-Medien fielen allerdings noch höher aus. Die bei der agof gelisteten Websites und Apps wurden insgesamt von 99,8 Prozent der Teenager aufgerufen. Damit lag der Wert deutlich über dem Durchschnitt aller Bundesbürger (87,3%) und auch über dem aller Onliner (98,6%).

©agof 2022

Da nicht alle in der Grafik oben angegebenen Inhalte bzw. Services vermarktungsrelevant sind oder aber von Unternehmen betrieben werden, die sich von der agof nicht erheben lassen, konzentriert sich die folgende Auswertung auf Bereiche, die in der daily digital facts stark vertreten sind:
Und welche Online-Medien waren im Einzelnen bei Teenagern besonders beliebt? Hier das Ranking der 20 meistgenutzten Angebote, die 2021 in der agof Studie ausgewiesen wurden:

©agof 2022
AGOF – Arbeitsgemeinschaft Onlineforschung e.V.