Die 5 besten Filme über Poker und Casinos

Dutzende von Filmen handeln über das Thema Glücksspiel. Wir bieten Ihnen eine Liste der 5 besten Filme, die in Casinos stattfinden oder Poker als Hauptdarsteller nutzen.

Vergessen Sie nicht, dass Spielhallen im Jahr 2022 nicht mehr das sind, was sie noch vor einigen Jahrzehnten waren. Heutzutage befindet sich die große Mehrheit der Spieler in Online Casinos, wo sie nicht nur Tausende von Spielen spielen können, sondern sich auch atemberaubende Boni sichern können.

Die 5 besten Filme über Poker und Casinos. unsplash.com ©Phạm Trần Hoàn Thịnh (Creative Commons CC0)

Da es sich aber um Websites handelt, verliert man leider den Charme der großen Leinwand. Anstatt Ihnen also die besten Spielerlebnisse aus Casinos wie https://tonybet.com/de zu erzählen, werden wir Ihnen die unglaublichsten Filmgeschichten aus Las Vegas und den Städten rund um Sin City vorstellen.

21: Blackjack

Von Robert Luketic, mit Kevin Spacey und Jim Sturgess in den Hauptrollen. Ein Film aus dem Jahr 2008, der unglaublich erfolgreich war. 21: Blackjack basiert auf der Tatsache, dass beim Blackjack die Fähigkeit des Spielers, Karten zu zählen, wichtig ist.

Die geschilderten Ereignisse wurden vom MIT Blackjack Team durchgeführt, einer Gruppe von MIT-Studenten. Diese Studenten waren innerhalb von zehn Jahren (1980-1990) in der Lage, die Bank in vielen Casinos zu knacken.

Maverick

Von Richard Donner, mit Mel Gibson und Jodie Foster, Alfred Molina, James Garner, Graham Greene.

Der Film aus 1994 spielt im amerikanischen Wilden Westen und erzählt die Geschichte eines Pokerspielers, der an einem Turnier teilnimmt, das eine halbe Million Dollar wert ist. Er basiert auf der amerikanischen Fernsehserie Maverick, die zwischen 1957 und 1961 produziert wurde.

007 Casino Royale

Von Martin Campbell. Der einundzwanzigste Teil der 007-Filmreihe war der erste Film mit dem britischen Schauspieler Daniel Craig in der Rolle des MI6-Geheimagenten.

Der Film wurde 2006 auf der Grundlage des Romans von Ian Fleming gedreht und ist auch der erste Film mit dem berühmtesten britischen Geheimagenten.

Eine wichtige Klarstellung: nicht zu verwechseln mit der Parodie, die auch Casino Royale heißt und in der u.a. Woody Allen die Hauptrolle spielt. 007 war gut zu spielen, vor allem in Campbells Version.

Rounders

Von John Dahl, mit Matt Damon, Edward Norton, John Turturro, John Malkovich, Martin Landau. Matt Damon ist ein geschickter Spieler, der sich scheinbar von der Spielsucht befreit hat.

Aber als sein alter Freund aus dem Gefängnis entlassen wird, wird er wieder zum Pokerspieler. Ein Blockbuster aus dem Jahr 1998, der zum Pokerboom beitrug, der sich bereits in den 1980er Jahren auf der ganzen Welt ausbreitete.

Casino

Von Martin Scorsese, mit Robert De Niro, Sharon Stone, Joe Pesci, James Woods, Don Rickles, Alan King und Kevin Pollak. Wie könnte er nicht auf der Liste der besten Poker- und Casino-Filme stehen?

Dieser wunderschöne Film wurde 1995 gedreht und erzählt die Tragödie eines Mannes, der seine soziale Stellung für Geld und Macht aufs Spiel setzt. Außerdem wird sein Leben langsam durch den Wunsch nach einer besseren wirtschaftlichen Position ausgehöhlt.

Sam Rothstein trägt den Spitznamen der AS-Karte, und das macht zweifellos Sinn, denn er ist einer der besten Spieler. Er arbeitete in Chicago mit dem Management des Casinos in Las Vegas, dem ehemaligen Tanger.

onlinemarktplatz.de
Beitrag teilen: